Webinar „Brexit & REACH“

Mittlerer Abstand

  •  Andreas Rasche, UMCO-Hamburg, Marketing

Veröffentlicht am 28.02.2019

Mittlerer Abstand

Der Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie e. V. lädt zum kostenlosen Webinar „Brexit & REACH“ am 11. März 2019 um 14.00 Uhr ein.

UMCO GmbH

Einladung zum Webinar „Brexit & REACH“

Mit dem Brexit wird das Vereinigte Königreich die EU voraussichtlich Ende März 2019 verlassen. Daraus ergeben sich in Bezug auf die Europäische Chemikaliengesetzgebung, weitreichende Folgen und Konsequenzen für betroffene Hersteller und Händler. Insbesondere im Falle eines „harten Brexit“ entstehen viele neue Pflichten für Unternehmen in der EU, die mit Lieferanten aus dem UK kooperieren.

Der Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie e. V. hat die Zusage von ECHA erhalten, Fragen rund um den Brexit im Rahmen eines Webinars gemeinsam zu erörtern und mit Blick auf die aktuelle politische Situation klären zu können. Daher veranstaltet der Verband ein  

Webinar „Brexit & REACH“
am 11. März 2019
um 14.00 Uhr

Im Webinar sollen der Stand der politischen Verhandlungen sowie denkbare Szenarien dargestellt werden.

Schwerpunkte des Webinars sind die möglichen Szenarien und Auswirkungen eines Brexit in Bezug auf die REACH-Lieferketten sowie die Optionen betroffener Unternehmen in der EU.

Teilnehmer des Webinars haben die Möglichkeit, Fragen an die Referenten zu stellen und die Inhalte aktiv mitzugestalten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Interessierte können sich über diesen Link anmelden.

Voraussetzung für die Anmeldung ist eine VCI-Mitgliedschaft.

Grosser Abstand

Compliance abonnieren

Keine Fachbeiträge mehr verpassen? Hier zum UMCO Compliance Fachnewsletter anmelden!

Zuletzt bearbeitet am 28.02.2019

Abstrakt

Webinar „Brexit & REACH“  (UMCO-Aktuell)

02/19: Der Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie e. V. lädt zum kostenlosen Webinar „Brexit & REACH“ am 11. März 2019 um 14.00 Uhr ein.

Skript: Listen
Skript: Artikel