Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Gefahrstoffmanagement (SAP EHS)

Mittlerer Abstand

Mit einem Team von rund 80 Mitarbeitenden in Hamburg und Köln betreuen wir seit fast 40 Jahren als inhabergeführtes Beratungshaus weltweit rund 1.000 Unternehmen aus den Branchen Chemie, Pharma, Logistik und der verarbeitenden Industrie. Hierbei bieten wir unseren Kunden Compliance-Lösungen für den weltweiten Vertrieb und den Umgang mit Chemikalien. Unsere Schwerpunkte umfassen die Bereiche Globales Chemikalien-Management, Safety-Health- Environment-Management, Gefahrgut-Management, Rechtssicherheit und Audits sowie Notfall-Management.

In unserer UMCO Akademie bieten wir zudem aktuelle Seminare für Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Gefahrstoffe, Umwelt- und Arbeitsschutz, Gefahrgut und Lagerung sowie internationale Rechtsbereiche an. 

Mittlerer Abstand

Zur weiteren Verstärkung unseres Teams in Hamburg suchen wir ab sofort einen Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Gefahrstoffmanagement (SAP EHS)

Wie klingt das für Sie?

  • Geballtes Fachwissen mit Freude teilen?
  • Gestaltungsfreiheit bei hoher Qualität?
  • Bei flachen Hierarchien im Mittelpunkt stehen?
  • Persönliche Weiterentwicklung auch im Team?
  • Aktiv Prozesse mitgestalten?

Was Sie bei uns tun:

  • Ermittlung der Einstufung und Kennzeichnung chemischer Stoffe und Gemische auf Basis aktueller nationaler und internationaler Rechtsvorschriften
  • Erstellung von Sicherheitsdatenblättern und anderen Dokumenten der Gefahrenkommunikation durch SAP EHS
  • Eigenständige Betreuung von Kunden in deren SAP-EHS-Systemen und Bearbeitung chemikalien- und transportrechtlicher Fragestellungen
  • Datenanlage und -pflege von List_subs, Pure_subs, Raw_subs und Real_subs
  • Analyse und Bewertung von chemikalienrechtlichen Änderungen in Bezug auf die Produkte unserer Kunden

 

Wenn das gut für Sie klingt, dann wollen wir Sie kennenlernen!

Was Sie mitbringen:

  • Kenntnisse über SAP-EHS-Regelwerke und -Datenmodell
  • Erfahrung in den SAP-Transaktionen cg02, cg50, cg54, OCC-Client
  • Mindestens 3 Jahre Erfahrung mit dem europäischen Chemikalienrecht bzgl. Einstufung und Kennzeichnung von Gefahrstoffen und der Erstellung von EU-Sicherheitsdatenblättern
  • Erfahrung aus dem Beraterumfeld von Vorteil
  • Versierter Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Lust und Freude sich in neue Themen einzuarbeiten, große Lernbereitschaft und Recherchekompetenz
  • Hohe Kunden- und Serviceorientierung, Verantwortungsbereitschaft und Eigeninitiative
  • Fähigkeit komplexe Zusammenhänge kundenindividuell verständlich aufzubereiten
  • Hervorragende Teamfähigkeit

Was wir Ihnen zusätzlich noch bieten:

  • Arbeitsplatz in einem mittelständischen, dynamisch wachsenden Unternehmen – mit den Werten eines hanseatischen Mittelstandes, jedoch der Flexibilität eines Start-Ups
  • Umfassende Einarbeitung und unternehmensgeförderte Weiterbildung, Teilnahme an allen Seminaren unserer UMCO Akademie nach Absprache möglich
  • Neues modernes Bürogebäude, gute Verkehrsanbindung, HVV ProfiTicket, sicherer Fahrradabstellplatz
  • Firmenevents wie z.B. gemeinsames Frühstück, Sommerfest, Weihnachtsfeier
  • Diverse Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Arbeitgebergeförderte betriebliche Altersversorgung
  • Derzeit natürlich mobiles Arbeiten möglich, „nach Corona“: Kombination aus Präsenz und mobilem Arbeiten (je nach betrieblichen Erfordernissen)

Interessiert?

Dann nutzen Sie Ihre Chance und senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse sowie Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit – in einer PDF-Datei, max. 5 MB) per E-Mail an:

bewerbung@umco.de

Bei Fragen hilft Ihnen Frau Brigitte Berghaus unter 040 / 555 546 392 gern weiter. Weitere Informationen finden Sie hier: Karriere

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Grosser Abstand (80px statt 50px)

Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Gefahrstoffmanagement (SAP EHS)

cg02, cg50, cg54 und OCC-Client sind für Sie keine Fremdwörter? Sie haben Kenntnisse im europäischen Chemikalienrecht und der Erstellung von EU-Sicherheitsdatenblättern? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Skript: Listen
Skript: Emails
Skript: Artikel

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.