Internationales Chemikalienrecht

Unser Ansatz

Ein umfassendes Stoff- und Gefahrstoffmanagement ist für Hersteller, Händler oder Lieferanten chemischer Produkte ein Muss. Wir geben Ihnen die Sicherheit, dass Ihre Produkte auf ihrem Weg in die Welt immer den geltenden rechtlichen Anforderungen entsprechen.

Ein Team von Fachleuten begleitet und berät Sie entlang der gesamten chemischen Wertschöpfungskette: Einkauf (Stoffauswahl), Produktentwicklung, Registrierung, innerbetrieblicher Umgang (Produktion, Verpackung, Etikettierung, Lagerung, Transport), Handhabung und Anwendung sowie Produkt- und Abfallentsorgung.

Sie können einzelne Leistungen buchen oder eine komplette Auslagerung des Gefahrstoffmanagements beauftragen.

Ihre Vorteile

Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung unserer Fachexperten, die mit einer eigenen Softwarelösung und dem entsprechenden Wissen für Ihren Freiraum sorgen.

Experten

Unser Team besteht aus Toxikologen, Chemikern und Biologen, die eine Top-Qualität mit ausgeprägter Kundenkommunikation optimal verbinden.

Flexible Lösung

Mit unserer eigenen Softwarelösung können wir flexibel auf Ihre Anforderungen reagieren und Lösungen schnell und effektiv umsetzen.

Freiraum

Das Gefahrstoffmanagement rechtssicher und effektiv in die Hände externer Experten zu geben, gibt Ihnen den Freiraum, sich um Ihre betrieblichen Belange zu kümmern.

Unsere Leistungen im Überlick

Erstellung von (erweiterten) Sicherheitsdatenblättern

SAP EHS: Contentpflege, Rohstoffpflege und Erstellung von Sicherheitsdatenblättern

Kontinuierliches Product
Stewardship

Compliance Check und Erfassung von Produktinformationen

Genehmigung, Zulassung, Registrierung, Notifizierung und Meldung von chemischen Stoffen und Gemischen 

Digitaler Datenaustausch

Nutzen Sie unsere bereichsübergreifenden Synergien

Sämtliche im Gefahrstoffmanagement erhobenen Daten stehen für andere Dienstleistungen im SHE- und Gefahrgutmanagement direkt zur Verfügung: Sei es für die Erstellung von Betriebsanweisungen, Gefahrstoffkatastern oder von Beförderungspapieren für den Transport von Gefahrgütern.

Erstellung von (erweiterten) Sicherheitsdatenblättern

Sie erhalten für den weltweiten Vertrieb Ihrer chemischen Produkte aktuelle und rechtskonforme Sicherheitsdatenblätter von uns. Hierbei erstellen wir nicht nur rechtskonforme Sicherheitsdatenblätter international, sondern übersetzen bei Bedarf auch EU-Sicherheitsdatenblätter und validieren sowie überprüfen (Lieferanten-) Sicherheitsdatenblättern auf rechtliche Anforderungen. Darüber hinaus erstellen wir Expositionsszenarien gemäß REACH-Verordnung.

Mit unserer eigenen IT-Lösung setzen wir neue und zukünftige gesetzliche Anforderungen schnell und effektiv um. Auf Ihre stets aktuellen Dokumente können Sie über eine übersichtliche, leicht zu handhabende Anwendung rund um die Uhr zugreifen. Wünschen Sie eine Übertragung von Produktdaten und Dokumenten an Ihr IT-System oder den Zugriff auf Ihre Daten in unserer Datenbank, so ist dies durch bestehende Schnittstellenlösungen schnell umgesetzt.

SAP EHS: Contentpflege, Rohstoffpflege und Erstellung von Sicherheitsdatenblättern

Wenn Sie in Ihrem Betrieb mit einem SAP EHS System arbeiten oder dieses einführen wollen, empfiehlt sich neben einem technischen auch ein fachlicher Partner mit Expertenwissen im (inter-) nationalen Chemikalienrecht sowie im betrieblichen Umwelt- und Arbeitsschutz. Wir als UMCO bieten Ihnen die Pflege von Content, Rohstoffen und Produkten in Ihrem SAP EHS und beraten Sie bei der Einführung des Systems.

Gerade der Bereich Content ist umfassend und zeitraubend. Wir übernehmen für Sie das Laden von gekauften Daten über den Open Content Connector (OCC), erfassen und pflegen Ihre Grundstoffe im System mit den benötigten Daten für Regelwerke (nur Europa) und geben UN-Listenstoffe im Bereich Gefahrgut ins SAP EHS ein. Im Rahmen der Rohstoffpflege legen wir Rezepturen über Rohstoff-SDB der Lieferanten an, führen Berechnungen mit vorhandenen Regelwerken durch und erstellen interne Rohstoffdatenblätter für Sie.  

Möchten Sie, dass Ihre Produkte regelmäßig aktualisiert werden? Dann buchen Sie unsere Produktpflege. Diese umfasst die Übernahme von spezifischen Produktdaten und der Rezeptur sowie neben der Berechnung mit vorhandenen Regelwerken auch die Erstellung und Pflege von Sicherheitsdatenblättern. 

Grundsätzlich beraten wir Firmen bei der Einführung von SAP EHS, insbesondere wenn es um Prozesse und Entscheidungen über den Kauf von Daten oder der eigenen Pflege geht. Auch beim Kauf von Regelwerken und den Einsatz des MSDS-Makers geben wir wertvolle Tipps. Unsere Kompetenz liegt dabei klar auf Daten aus Europa. 

Kontinuierliches Product Stewardship

Wir unterstützen unsere Kunden dabei ihrer Produktverantwortung gegenüber Mensch und Umwelt gerecht zu werden. Wir stellen sicher, dass ihre Sicherheitsdatenblätter immer gesetzlich auf dem aktuellen Stand sind. Wir betreuen sie umfassend und beraten zu sämtlichen chemikalienrechtlichen Fragestellungen bis hin zur kompletten Übernahme des Chemikalien-Managements.

Angefangen beim Stoff-Compliance überprüfen wir kontinuierlich die Inhaltsstoffe der Kundenprodukte in Bezug auf diverse gesetzliche und/oder branchenspezifische Beschränkungs- und Verbotslisten und erstellen hier entsprechende Stoff-Compliance-Berichte. Durch ein systematisches Monitoring haben wir immer alle relevanten Rechtsvorschriften und deren Anpassungen vorliegen und analysieren vorhandene Produkte auf entsprechend relevante gesetzliche Änderungen. Die Sicherheitsdatenblätter werden je nach Fall mit weiteren Informationen ergänzt bzw. aktualisiert.

Sie als Kunden entscheiden, ob wir einzelne Bereiche übernehmen oder Sie sämtliche Aufgaben im Bereich Produktsicherheit auf uns übertragen möchten. Im Rahmen eines externen Chemikalien-Managements profitieren Sie von flexiblen, skalierbaren, auf Sie zugeschnittenen IT-Lösungen mit einer XML-basierten Schnittstelle zum Im- und Export beliebiger Produktinformationen. Sie profitieren von einer Echtzeitsicht auf Ihre Daten und individuellen Analysetools. Selbstverständlich erstellen, bewerten und aktualisieren wir stetig die (Roh)Stoff-Datenbanken und pflegen Ihre Sicherheitsdatenblätter. Sie erhalten eine umfassende und dauerhafte Rundumbetreuung und können jederzeit auf das umfangreiche Fachwissen unserer Senior-Experten zurückgreifen.  

Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine komfortable Gefahrstoffetikettenlösung an. Hierzu übertragen wir alle relevanten Inhalte für die Gefahrstoffkennzeichnung aus Ihrem Sicherheitsdatenblatt in digitaler Form an die Gefahrstoffetiketten-Software unseres Partners chemplus. Sie können sich so jederzeit tagesaktuelle Gefahrstoffetiketten ausdrucken.

Compliance Check und Erfassung von Produktinformationen 

Sie als Unternehmen erhalten Sicherheitsdatenblätter Ihrer Lieferanten. Aber stimmen diese auch immer? Und wie kommen die Inhalte in Ihr System? Wir bieten Ihnen hierzu einen Compliance Check und ein umfassendes Datenmanagement.

Zunächst importieren wir Stammdaten aus Ihrem System in unsere Datenbank und übernehmen in einem zweiten Schritt definierte Inhalte aus Ihren Lieferanten-SDB. Hierbei überprüfen wir die Inhalte auf Plausibilität und prüfen diese mit unseren Regelwerken. Im Falle von festgestellten Mängeln oder Lücken, werden Sie in einem vorher definierten Verfahren informiert. Am Ende übermitteln wir sämtliche Daten wieder zurück in Ihr IT-System.

Genehmigung, Zulassung, Registrierung, Notifizierung und Meldung von chemischen Stoffen und Gemischen

Ihre Produkte müssen gemeldet, registriert oder zugelassen werden, um sie rechtssicher zu vertreiben? Unser Team vom Registrierungs- und Zulassungsmanagement bietet Ihnen den kompletten Service, von der strategischen Planung und den finalen Dokumenten über die erforderlichen Behördenkontakte bis hin zur erfolgreichen Einreichung.

Zulassungs- und Genehmigungsverfahren sind sehr komplex und der positive Ausgang eines Verfahrens ist entscheidend für den wirtschaftlichen Erfolg Ihres Produkts. Unsere Stärke ist unser breites Leistungsspektrum und unsere gut vernetzten Kooperationspartner. Wir können Ihnen das komplette Registrierungs- oder Zulassungsverfahren von Stoffen gemäß REACH-Verordnung sowie Biozidprodukten und die Genehmigungen von bioziden Wirkstoffen in der EU anbieten.  

Auch führen wir Meldungen von Stoffen, gefährlichen Gemischen und Biozidprodukten in der EU gemäß der geltenden Rechtsvorschriften durch und nehmen die gesetzlich geforderte Notrufnummer für medizinische Auskünfte in das Sicherheitsdatenblatt auf. Wünschen Sie Notifizierungen und Meldungen von Stoffen außerhalb der EU, arbeiten wir mit einem starken Netzwerk an Kooperationspartnern in unterschiedlichen Ländern zusammen. Egal, welche Unterstützung Sie brauchen, wir begleiten Sie über alle Fachabteilungen hinweg mit der besten Lösung. 

Digitaler Datenaustausch

Mit unserer eigenen Softwarelösung haben wir die Möglichkeit Daten in jeglicher Form mit den Systemen unserer Kunden auszutauschen. In Form von XML-basierten Schnittstellenlösungen bedienen wir so alle gängigen Warenwirtschaftssysteme.

Sie wünschen bestimmte Daten rund um das Thema Arbeitsschutz? Oder vielleicht brauchen Sie Daten aus Rechtsbereichen, die gar nicht im Sicherheitsdatenblatt vorkommen? Sie möchten Ihre Daten jederzeit einsehen und spezifische Auswertungen machen? Sprechen Sie uns einfach an und wir kümmern uns um den digitalen Datenaustausch und das breite Spektrum der Nutzungsmöglichkeiten.

Skript: Grosser Abstand oben

Skript: Zitate