Yippie! Der Brexit ist geregelt! Oder?

Pressemitteilung: (Hamburg, 7. Januar 2021) Nach langem Tauziehen zwischen EU und GB konnte man sich doch noch kurz vor knapp auf einen Deal einigen. Damit war das No-Deal-Szenario abgewandt. Was bedeutet der Deal für die Chemie? UMCO hat die passenden Antworten im Webinar-Gepäck.

Der Brexit: EU und UK gehen getrennte Wege.

Der Brexit ist da. Aber nicht mal bei den Brexiteers will rechte Freude aufkommen. 

Für die meisten Menschen ist nur relevant, ob sie problemlos von A nach B reisen können – sofern nicht gerade eine Pandemie den Reiseverkehr lahmlegt – und das geht auch zukünftig zwischen Europa und Großbritannien, sofern ein Reisepass und eine Auslandskrankenversicherung vorgelegt werden.

Mehr Bürokratie im Warenverkehr

Anders sieht das beim Warenverkehr aus. Zwar sollen keine Zölle erhoben werden, aber es ist mit wesentlich mehr Bürokratie zu rechnen. Aktuell müssen die Briten auch weiterhin die bestehenden EU-Standards in Klima-, Umwelt- und Arbeitsschutz einhalten. Zukünftige Änderungen müssen jedoch nicht durch Großbritannien umgesetzt werden. Daher müssen entsprechende Zertifikate und Qualitätsnachweise sowohl unter Beachtung von europäischem wie auch britischem Recht bei Flugzeugfracht, Containerschiffen und LKWs mitgeführt werden. Im- und Exporteure sowie Speditionen müssen sich nun zügig auf die neuen Regelungen einstellen. Das betrifft wiederum die gesamte Lieferkette: vom Rohstofflieferanten über den Produzenten bis hin zum Händler wird sich alles zurechtruckeln müssen.

Was bedeutet dies nun für die Chemie?

Unser REACH-Experte Dr. Alexander Weißenberg: „Glücklicherweise fand die britische Regierung nicht alles an der EU schlecht, sondern hat EU-REACH in weiteren Teilen in ihr UK-REACH übernommen, so dass wir im Chemiebereich nicht damit rechnen müssen, dass alles Kopf steht. Dennoch gibt es einige wichtige Besonderheiten, die beachtet werden müssen.“ In unserem kostenfreien Webinar Brexit und UK-REACH – der aktuelle Stand am 02.02.2021 berichtet er ausführlicher über die wichtigsten Änderungen.

Das Unternehmen

Die UMCO GmbH bietet seit fast 40 Jahren Compliance-Lösungen für den weltweiten Vertrieb und den Umgang mit Chemikalien. Die Kunden erhalten eine Komplett-Beratung für Stoffe, Anlagen, Organisation und Transport auf höchstem Niveau. Mit rund 80 Mitarbeitern in Hamburg und Köln betreut UMCO weltweit rund 1.000 Unternehmen aus den Branchen Chemie, Pharma, Logistik und der verarbeitenden Industrie.

Das inhabergeführte Unternehmen verdankt seinen Erfolg engagierten Mitarbeitenden und einer teamorientieren Geschäftsleitung. Der persönliche Austausch und die flachen Hierarchien sorgen für kurze Entscheidungswege und ein hohes Maß an Flexibilität – für das Team aber auch für Geschäftsprozesse. Ein Konzept, das funktioniert!

Das Portfolio umfasst die Bereiche:

 

Die Akademie vermittelt das umfangreiche Praxiswissen des interdisziplinären Referenten-Teams in verschiedenen Formaten. Zertifizierte Fort- und Weiterbildungen für Führungs- und Fachkräfte können sowohl in den Räumlichkeiten der Akademie in Köln oder Hamburg durchgeführt werden als auch Inhouse beim Kunden oder als Online-Variante.

Kontakt

UMCO GmbH 
Julia Hunke
Georg-Wilhelm-Straße 187
21107 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 / 555 546 364
j.hunke@umco.de
www.umco.de

Presseverteiler

Gern nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie hierfür einfach eine E-Mail an uns.

Aufnahme Presseverteiler

Grosser Abstand

Abstrakt

Yippie! Der Brexit ist geregelt! Oder?

Pressemitteilung: Hamburg, 7. Januar 2021 – Nach langem Tauziehen zwischen EU und GB konnte man sich doch noch kurz vor knapp auf einen Deal einigen. Damit war das No-Deal-Szenario abgewandt. Was bedeutet der Deal für die Chemie? UMCO hat die passenden Antworten im Webinar-Gepäck.  

Skript: Listen
Skript: Artikel

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.