UMCO referiert auf Gefahrgut-Gipfel in China vor international hochrangigen Gästen aus Wirtschaft und Politik

Mittlerer Abstand

Matthias Girtler

Mittlerer Abstand

Hamburg, 13. März 2018 - Vom 20. bis zum 22. März 2018 findet zum fünften Mal der „Summit on Global Hazardous Chemicals Supply Chain Safety“ in Shanghai statt. Die UMCO GmbH wird dort mit einem Vortrag von Herrn Willi Weßelowscky vertreten sein. Der Gefahrgutbeauftragte erläutert darin, welche Vorschriften für den Bau von Industrieanlagen und die anschließende Lagerung gefährlicher Chemikalien in Europa zu beachten sind. Das internationale Auditorium setzt sich aus zahlreichen bedeutenden Gästen aus Wirtschaft, Politik und Industrieverbänden zusammen.

Erfahrungsaustausch

„Wegen des anhaltenden Anstiegs des globalen Handelvolumens gefährlicher Güter, ist es extrem wichtig, einen kontinuierlichen und regelmäßigen internationalen Erfahrungsaustausch wie diesen zu nutzen“ erklärt Herr Weßelowscky. „Durch verstärkte intensive Zusammenarbeit wird es gelingen, das Sicherheitsniveau für Mensch und Natur nachhaltig zu verbessern.“

Gipfeltreffen

Das Thema des diesjährigen Gipfels ist der sinnbildliche Bau einer neuen Seidenstraße für den Transport gefährlicher Güter für den Straßen-, See-, Luft- und Schienenverkehr. Die Diskussion und der Austausch über Normen und Vorschriften beim Umgang mit diesen, zwischen internationalen Regierungen und Industrieverbänden, bilden das Kernstück des Gipfeltreffens. Gastgeber der Veranstaltung ist die „China Academy of Safety Science and Technology“, Ausschuss der Staatlichen Verwaltung für Arbeitssicherheit in China.

Das Unternehmen


Die UMCO GmbH bietet seit über 36 Jahren Compliance-Lösungen für den weltweiten Ver-trieb und den Umgang mit Chemikalien an. Die Kunden erhalten eine Komplett-Beratung für Stoffe, Anlagen, Organisation und Transport auf höchstem Niveau. Mit rund 70 Mitarbeitern in Hamburg, Köln und Rottweil betreut UMCO weltweit rund 1.000 Unternehmen aus den Bran-chen Chemie, Pharma, Logistik und der verarbeitenden Industrie.

Kontakt:
UMCO GmbH
Matthias Girtler,
Georg-Wilhelm-Straße 187,
21107 Hamburg,
Telefon: +49 (0)40 / 555 546 358,
m.girtler@umco.de,
www.umco.de

Grosser Abstand

Weitere Informationen

Zuletzt bearbeitet am 13.03.2018

UMCO referiert auf Gefahrgut-Gipfel in China vor international hochrangigen Gästen aus Wirtschaft und Politik

Hamburg, 13. März 2018 - Vom 20. bis zum 22. März 2018 findet zum fünften Mal der „Summit on Global Hazardous Chemicals Supply Chain Safety“ in Shanghai statt. Die UMCO GmbH wird dort mit einem Vortrag von Herrn Willi Weßelowscky vertreten sein.

Skript: Listen

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.