Warum ist eine 24h-Notrufnummer im SDB und beim Transport notwendig?

24h-Notrufnummer

Jens Fisser, Vertrieb, UMCO-Hamburg – veröffentlicht am 14. April 2021

Im Webinar zum genannten Thema ging es uns darum, unseren Kunden und allen weiteren Interessenten kurz und prägnant aufzuzeigen, welche weltweiten Anforderungen an 24h-Notrufnummern bestehen und wie Sie diese im Hinblick auf das Transportrecht sowie in Sicherheitsdatenblättern entsprechend umsetzen können, um rechtsicher agieren zu können.

Während und im Anschluss an das Webinar erreichten uns einige Fragen, welche wir nun nochmals aufgreifen und beantworten möchten. Die Fragen sind im Wortlaut übernommen.

Warum ist eine 24h-Notrufnummer im SDB und beim Transport notwendig?

Mindermengen

Ist eine 24h-Notfallnummer für Mindermengen gemäß IATA verpflichtend? Sind kein Gefahrstoff, brauchen aber ein Sicherheitsdatenblatt.

Eine Abgrenzung in Bezug auf Mindermengen wie z.B. im ADR gibt es bei Luftfrachten nicht. Sofern eine Airline gemäß Hausrecht eine 24h-Notrufnummer fordert, ist diese auf den entsprechenden Papieren anzugeben. Andernfalls kann sonst die Mitnahme Ihrer Gefahrgüter verweigert werden.

Produktdatenblätter

Muss ich auch in Produktdatenblätter eine Notrufnummer einpflegen und falls ja, gelten hier dann auch länderspezifische Anforderungen?

Bei Produktdatenblättern handelt es sich um Dokumente, welche u.a. nicht der REACH-VO unterliegen, so dass es hier entsprechend auch keine chemikalienrechtlichen Anforderungen gibt. Die Entscheidung über die Angabe von Notrufnummern obliegt somit den Unternehmen.

International

Gelten die Anforderungen in China auch für Erzeugnisse wie z.B. Airbags?

Nein, die Anforderung, dass Produkte vor inländischen Transporten über den (Flug-)Hafen hinaus beim NRCC registriert werden müssen, gilt ausschließlich für Chemikalien und nicht für Erzeugnisse. Transportrechtliche Anforderungen an Gefahrgüter gelten hier trotzdem.

Sie erwähnten im Webinar, dass die USA ein wenig speziell bei der Handhabung der Notfallnummer sind und häufig auf eine inländische Telefonnummer bestehen, auch wenn die rechtliche Grundlage dies nicht vorschreibt. Können Sie dies nochmals näher erläutern?

Richtig, zwar schreiben die lokalen Gefahrgutvorschriften gemäß § 49 CFR 172.604 eine Nummer vor, welche Anrufende bei Zwischenfällen in englischer Sprache berät, allerdings existiert hier keine Forderung nach einer inländischen Telefonnummer. In der Praxis jedoch (z.B. beim Zoll) wird entgegen der nicht vorhandenen Gesetzesanforderung dennoch oftmals eine inländische Vorwahl gefordert. 
Eine nicht vorhandene Inlandsvorwahl hat hier schon bei einigen Unternehmen dafür gesorgt, dass Ware nicht oder erst verzögert eingeführt werden durfte, was entsprechend mit hohen Mehrkosten (u.a. Zwischenlagerung, Lieferverzug und/oder Verwaltungsgebühren) verbunden gewesen ist.

Empfehlung

Der Themenbereich 24h-Notrufnummer ist aufgrund seiner Komplexität häufig nicht einfach für Unternehmen zu greifen, da es ein Zusammenspiel von chemikalien- sowie transportrechtlichen Anforderungen ist. Fragen Sie uns gern nach unserem White Paper, welches noch einmal detailliert auf einzelne Länder eingeht und Ihnen hierzu einen Überblick verschafft. Prüfen Sie an Hand dieses Dokuments Ihre Verpflichtungen und gleichen Sie diese mit Ihrer im Unternehmen implementierten Lösung ab.

Haben Sie konkrete Fragen? Dann schreiben Sie uns gern eine E-Mail oder rufen Sie an. Eine Bitte hätten wir dabei: Da unsere Helpline täglich viele verschiedene Fragen klärt, wäre es prima, wenn Sie als Referenz den Titel des Blogartikels angeben würden. Herzlichen Dank. 

blog.helpline@umco.de +49 (0)40 / 555 546 333

 

Gern halten wir Sie auf dem Laufenden. Abonnieren Sie hierzu einfach unseren Fach-Newsletter und erhalten Sie so ein mal im Monat die akuellen Meldungen aus unserem Blog auf Ihren PC oder Handy. Der Fach-Newsletter ist kostenfrei und kann jederzeit wieder gekündigt werden.

Hier Anmelden zum Fachnewsletter

Unsere Dienstleistungen

UMCO bietet Ihnen mit unserem Produkt „GlobalChem24“ eine renommierte Lösung zur Abdeckung länderspezifischer sowie transportrechtlicher Anforderungen. Die vielfältigen Produktvarianten garantieren Ihnen eine passende Lösung für Ihr Unternehmen beginnend bei der Abdeckung von Gefahrguttransporten für alle Verkehrsträger bis hin zu einer weltweiten multilingualen Compliance-Lösung. Für mehr Informationen besuchen Sie uns auf www.globalchem24.de oder sprechen Sie uns zu weiteren Details gern direkt an.

Hier geht's zu Ihrer 24h-Notrufnummer

Haben Sie Fragen zu GlobaölChem24 und der 24h-Notrufnummer? Wollen Sie mehr über uns und unsere Dienstleistungen erfahren? Melden Sie sich einfach telefonisch oder per E-Mail.

vertrieb@umco.de +49 (0)40 / 555 546 360

Passende Seminare

Kostenfreies Webinar: Warum ist eine 24h-Notrufnummer im SDB und für den Transport notwendig?

  • Webinar: Erhalten Sie in unserem kostenfreien 45-minütigem Webinar einen Überblick über die komplexen gesetzlichen Anforderungen und deren Umsetzung in der Praxis. Lernen Sie die Anforderungen in Ihrem Unternehmen inklusive der bestehenden Prozesse besser einzuschätzen. Melden Sie sich am besten gleich jetzt an!
  • nächster Termin: Dienstag, 21. September 2021, von 11.00 bis 11.45 Uhr

 

Weiterbildung vis-à-vis oder remote – wir können beides!

Unsere Akademie ist für Präsenzseminare geöffnet und erwartet Sie mit einem erprobten Hygienekonzept.

Damit Sie auch vom Homeoffice mit all den Informationen versorgt werden, die Sie brauchen, um sicher und effizient zu arbeiten, bieten wir Webinare und Online-Workshops an! Sie suchen nach einer spezifischen Schulung oder Unterweisung? Vieles lässt sich digital oder Inhouse darstellen. Sprechen Sie uns an!

Über unseren Akademie Newsletter halten wir Sie gern auf dem Laufenden.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Die UMCO als Partner

Seit fast vier Jahrzehnten ist die UMCO GmbH als führendes Beratungsunternehmen für Chemical-Compliance-Lösungenetabliert. Wenn es um komplexe Anforderungen im Umgang mit chemischen Produkten und deren weltweite Vertriebsfähigkeit geht, sind unsere 80 Mitarbeitenden an den Standorten Hamburg und Köln genau die richtigen Ansprechpartner!

Ob Chemie, Pharma, Logistik oder verarbeitende Industrie – unsere rund 1.000 Kunden profitieren von unseren globalen
Branchenkenntnissen, unseren erfahrenen und hochqualifizierten Mitarbeitern und nicht zuletzt von unserem hohen Anspruch an uns selbst: bestmöglicher Service, schnell und zuverlässig, bei hervorragender Qualität. 

Unser Portfolio umfasst die Bereiche:

 

Die dauerhafte Aufrechterhaltung der Rechtskonformität in den Betrieben unserer Kunden steht im Fokus all unserer Dienstleistungen. Dabei ist unsere höchste Maxime, aus gesetzlichen Anforderungen individuelle und wirtschaftliche Lösungen in den jeweiligen Betrieben zu realisieren. Dass wir dabei tief in betriebliche Prozesse involviert sind, spricht für die Qualität, die wir liefern, und zeugt vom Vertrauen unserer Kunden. 

Lernen auch Sie uns kennen und vereinbaren Sie einen virtuellen Kennenlerntermin. Wir sind nur einen Klick weit von Ihnen entfernt. 

vertrieb@umco.de +49 (0)40 / 555 546 360 Zum Kontaktformular

Abstrakt

Warum ist eine 24h-Notrufnummer im SDB und beim Transport notwendig? (Gefahrstoffe, Gefahrgut, Notfall, Compliance, Seminare)

04/21: Transport- und chemikalienrechtliche Anforderungen an 24h-Notrufnummern stellen viele Unternehmen vor die Herausforderung, eine offene Flanke hinsichtlich der weltweiten Compliance schließen zu müssen. Hier beantworten wir Ihre Fragen aus unserem Webinar.

Skript: Listen
Skript: Artikel

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.