Asia News 02|22: China, Südkorea und Japan

Gefahrstoffe
Compliance

Willi Weßelowscky, Gefahrgut, UMCO-Hamburg – veröffentlicht am 9. Februar 2022

China aktualisiert Normen für flüchtige organische Verbindungen bei Beschichtungen bis 2025 | Südkorea aktualisiert Liste der verbotenen Stoffe | Japan berät über die Aufnahme von 234 Stoffen in die obligatorischen SDB- und Kennzeichnungsvorschriften des Arbeitsschutzgesetzes

China to Update VOC Standards for Coatings by 2025

  • A serials of group standards will be set for better identification of the criteria for special functional coatings. Two or more group standards are expected to be issued in 2022. 
  • National Technical Committee on Paints & Pigments of Standardization Administration of China is planning to revise and integrate the current seven national mandatory standards on limits of harmful substances of coatings into three by 2025. The revised standards will cover more products and introduce more advanced technical indicators, which can better guarantee the high-quality green development of the coating industry.
  • ...
for more information

South Korea Updates Restricted Substances List

  • On Dec 29, 2021, South Korea’s Ministry of Environment (MoE) announced the updates of Restricted Chemical Substances List by MoE Announcement No. 2021-295. 
  • Acrylamide and its mixtures (≥ 0.1%) is designated as restricted substances. Restrictions for lead and chromium (6+) compounds are updated.
  • ...
for more information

Japan Consults on Adding 234 Substances for Mandatory SDS and Labeling Requirements under ISHL (Updated on January 4, 2022)

  • On December 28, 2021, Japan MHLW announced lists of candidate substances for mandatory SDS and labeling requirements in 2022 and 2023, based on which the official lists will be developed.
  • The list of 2022 includes 675 chemicals identified in category 1 of hazard classes other than carcinogenicity, germ cell mutagenicity, reproductive toxicity, and acute toxicity. They are expected to be officially added in 2022 and implemented on April 1, 2025.
  • The list of 2023 includes 827 chemicals with health hazards in category 2 and below, or chemicals without health hazards but with physical-chemical hazards. They are expected to be officially added in 2023 and implemented on April 1, 2026.
for more information

Unsere Dienstleistung

Mit unserem Know-how lösen wir eine Vielzahl an China-Anfragen unserer Kunden im eigenen Haus und übernehmen die Erstberatung in Deutschland. Es gibt aber immer auch Anfragen, bei denen die Sprache, die Kultur und das Rechtsverständnis sowie die lokalen Netzwerke von wichtiger Bedeutung sind. Aus diesem Grund arbeiten wir seit Jahren in enger Kooperation mit REACH24H in China zusammen. Für Sie als Kunden bedeutet das, dass Sie sowohl hier in Deutschland als auch vor Ort die notwendige Expertise erhalten, um Ihre Projekte effizient zu managen.

Haben Sie konkrete Fragen? Dann schreiben Sie uns gern eine E-Mail oder rufen Sie an. 

Fragen zum aktuellen Artikel Fragen zu unseren Dienstleistungen

Fachblog abonnieren

Gern halten wir Sie auf dem Laufenden. Abonnieren Sie hierzu einfach unseren Fach-Newsletter und erhalten Sie monatlich die wesentlichen News aus unserem Blog zu den Bereichen Gefahrstoffe, REACH, Biozide, Umweltschutz, Arbeitsschutz, Compliance, Gefahrgut und Internationales zusammengefasst. 

Möchten Sie zusätzlich keine Fachseminare mehr verpassen? Dann empfehlen wir Ihnen zusätzlich unseren Akademie Newsletter. Beide Newsletter sind kostenfrei, können einzeln abonniert und zu jeder Zeit gekündigt werden.

Hier geht es direkt zur Anmeldung für die Newsletter!

Passende Seminare

Weiterbildung vis-à-vis oder remote – wir können beides!

Unsere Akademie ist für Präsenzseminare geöffnet und erwartet Sie mit einem erprobten Hygienekonzept.

Damit Sie auch vom Homeoffice mit all den Informationen versorgt werden, die Sie brauchen, um sicher und effizient zu arbeiten, bieten wir Webinare und Online-Workshops an! Sie suchen nach einer spezifischen Schulung oder Unterweisung? Vieles lässt sich digital oder Inhouse darstellen. Sprechen Sie uns an!

Die UMCO als Partner

Wenn es um Chemical Compliance Consulting geht, ist die UMCO GmbH Ihr erfahrenes Beratungsunternehmen und der starke Partner an Ihrer Seite. Die komplexen Anforderungen im Umgang mit chemischen Produkten und deren internationale Vertriebsfähigkeit, sind das tägliche Tätigkeitsfeld unseres Teams. Ob Chemie, Pharma, Logistik oder verarbeitende Industrie – Sie profitieren von den globalen Branchenkenntnissen, den praxiserfahrenen Mitarbeitenden und nicht zuletzt von unserem Anspruch: bestmöglicher Service, schnell und zuverlässig, bei hervorragender Qualität. 

Unser Portfolio umfasst die Bereiche:

 

Lernen auch Sie uns kennen und vereinbaren Sie einen virtuellen Kennenlerntermin. Wir sind nur einen Klick weit von Ihnen entfernt. 

vertrieb@umco.de +49 (0)40 / 555 546 360 Zum Kontaktformular

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.