Aktualisiertes Faltblatt zum Versand von Lithiumbatterien

Lithiumbatterien
Gefahrgut
Presse

Pressemitteilung: (Hamburg, 18. Mai 2022) Eine Änderung der Vorschriften zum Transport von Lithiumbatterien in der Luft findet sich nun auch im neu aufgelegten Praxishelfer der UMCO GmbH wieder.

Das Faltblatt "Praxishilfe Lithiumbatterien" wurde aktualisiert.

Das Faltblatt „Praxishilfe Lithiumbatterien – Versand per Straße, See und Luft“ wurde aktualisiert.

Schneller Helfer

Die praktischen Faltblätter der UMCO GmbH sind schnell zur Hand, wenn es ums Eingemachte geht. Das Faltblatt „Praxishilfe Lithiumbatterien – Versand per Straße, See und Luft“ wurde an die neueste Gesetzesänderung angepasst und veranschaulicht die Unterschiede im Handling von Lithium-Ionen- und Lithium-Metall-Batterien auf den diversen Verkehrsträgern. Darüber hinaus bieten die Anforderungstabellen einen guten Überblick, worauf zu achten ist.

Neuerungen in der Luft

„Die Vorschriftenänderung für die UN 3480 und UN 3090 machte eine Anpassung des Faltblatts notwendig, da diese Batterien ‚lose‘ in Passagierflugzeugen nicht mehr befördert werden dürfen. Eine dahingehende Änderung der Verpackungsvorschriften gilt ab dem 1. April 2022. So werden Lithium-Ionen-Batterien (UN 3480) im Bereich Luft nach VA 965 Teil IA oder IB und Lithium-Metall-Batterien (UN3090) nach VA 968 nach Teil IA oder IB verpackt. Sie unterliegen in vollem Umfang dem Gefahrgutrecht. Ein IATA Training für Versender und Verpacker ist in diesem Fall notwendig, bevor die Batterien zum Versand aufgegeben werden.“, erklärt Willi Weßelowscky, Senior Expert der UMCO im Gefahrgutbereich.

Das aktualisierte Faltblatt ist ab sofort in unserem Onlineshop erhältlich. Das Faltblatt „Praxishilfe Lithiumbatterien – Versand per Straße, See und Luft“ ist sowohl als Ansichtsexemplar als auch im 10-er, 20-er, 50-er oder 100-er Pack verfügbar. Es kann bezogen werden über die UMCO-Website unter publikationen.umco.de oder per E-Mail an vertrieb@umco.de.

Das Unternehmen

Die UMCO GmbH bietet seit 40 Jahren Chemical Compliance Consulting-Lösungen für den weltweiten chemikalienrechtlichen Vertrieb und den Umgang mit Chemikalien. Die Kunden erhalten eine Komplett-Beratung für Stoffe, Anlagen, Organisation und Transport auf höchstem Niveau. Mit rund 80 Mitarbeitenden in Hamburg und Köln betreut UMCO rund 1.000 Unternehmen aus den Branchen Chemie, Pharma, Logistik und der verarbeitenden Industrie.

Das Portfolio umfasst die Bereiche:

 

Die Akademie der UMCO schult und unterweist Fachkräfte und Einsteiger mit einem breiten Seminar-Programm, das durch interessante Webinar-Angebote bereichert wird.

Kontakt

UMCO GmbH 
Julia Hunke
Georg-Wilhelm-Straße 187
21107 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 / 555 546 364
j.hunke@umco.de
www.umco.de

Presseverteiler

Gern nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie hierfür einfach eine E-Mail an uns.

Aufnahme Presseverteiler

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.