Entwicklungen im Bereich der Schadensversicherungen – Berichte über Einschränkungen bei der Zustimmung

Mittlerer Abstand

Peter Duschek, SHE-Management, Geschäftsleitung, UMCO-Hamburg − veröffentlicht am 3. August 2020

Mittlerer Abstand

In den letzten Monaten sind bei uns verstärkt Informationen von Kunden eingetroffen, dass es starke Einschränkungen bei den Zustimmungen der Schadensversicherer zum bestehenden Betrieb gibt. Diese Zustimmung der Schadensversicherer zu einem betrieblichen Sicherheitskonzept, konnte schon immer als eine Arte „zweite“ Genehmigung angesehen werden.

Entwicklungen im Bereich der Schadensversicherungen – Berichte über Einschränkungen bei der Zustimmung

Verschärfte Anforderungen

Die momentan auftretenden Einschränkungen bei den Zustimmungen können zum einem auf das Schadensaufkommen in den letzten Jahren sowie zum anderen auf geänderte und verschärfte Anforderungen zurückgeführt werden.

Uns wurde darüber hinaus berichtet, dass die veränderten bzw. neu geforderten Sicherheitsmaßnahmen nicht durch höhere Versicherungsprämien zu kompensieren wären. Zu den Forderungen zählen u.a. Absicherungen von bestehenden Löscheinrichtungen (z.B. eine Art zweite CO2-Löschanlage für Nachlöscharbeiten) oder eine Zusammenführung von Anforderungen sowohl gemäß VdS-Richtlinien als auch nach FM-Global. Es soll auch schon zu grundlegendem Versagen eines Versicherungsschutzes gekommen sein.

Einschätzung der aktuellen Situation

Wir möchten diese Situation gern besser bewerten können. Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht oder wurde Ihnen davon berichtet? Wir würden uns freuen, wenn Sie uns davon erzählen. Ziel ist es, die Anforderungen zu kanalisieren und in ein Gespräch mit Makler bzw. Versicherer zu kommen, um Lösungswege zu ermitteln.

Unsere Dienstleistungen

Aufgrund unserer jahrelangen Projekterfahrung mit unterschiedlichsten Partnern, sind wir sehr erfolgreich darin, die richtige Strategie für Sie zu entwickeln. Gern unterstützen wir Sie im Umgang mit Rechtsvorschriften, Behörden und Versicherungen. Melden Sie sich einfach telefonisch oder per E-Mail.

+49 (0)40 / 555 546 300 vertrieb@umco.de Zum Kontaktformular

Grosser Abstand

Seminare und Fortbildungen

Seit Juni sind wir wieder mit Präsenzseminaren in unseren Räumlichkeiten für Sie da! Damit Sie auch vom Homeoffice mit all den Informationen versorgt werden, die Sie brauchen, um sicher und effizient zu arbeiten, bieten wir verstärkt Webinare und Online-Workshops an! Sie suchen nach einer spezifischen Schulung oder Unterweisung? Vieles lässt sich digital darstellen. Sprechen Sie uns an!

Hier geht es zur Akademie!

Über unseren Akademie Newsletter halten wir Sie gern auf dem Laufenden.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Fragen?

Haben Sie Fragen rund um die Themen Compliance oder Anlagensicherheit? Melden Sie sich einfach telefonisch oder per E-Mail bei unserem Helpline-Team.

+49 (0)40 / 555 546 333 helpline@umco.de

Compliance abonnieren

Keine Fachbeiträge mehr verpassen? Bleiben Sie fachlich auf dem neuesten Stand und lesen Sie in unserem Newsletter die aktuellen Meldungen aus unserem Blog!

Hier geht es zum Blog Hier Anmelden zum Fachnewsletter

Die UMCO als Partner

Seit unserer Gründung 1982 bieten wir unseren Kunden als strategischer Partner Compliance-Lösungen für den weltweiten Vertrieb und den Umgang mit Chemikalien. Dabei ist unsere höchste Maxime, aus gesetzlichen Anforderungen individuelle und wirtschaftliche Lösungen in den jeweiligen Betrieben zu realisieren. 

Unser Portfolio umfasst die Bereiche:

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen am Standort Köln oder in Hamburg? Sprechen Sie uns an. 

+49 (0)40 / 555 546 300 vertrieb@umco.de Zum Kontaktformular

Abstrakt

Entwicklungen im Bereich der Schadensversicherungen – Berichte über Einschränkungen bei der Zustimmung (Compliance)

08/20: In den letzten Monaten haben wir verstärkt Informationen darüber erhalten, dass es derzeit zu massiven Problemen beim Abschluss von Schadensversicherungen kommt. Offenbar liegen hierfür mehrere Gründe vor.

Skript: Listen
Skript: Artikel

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Notwendige Cookies

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Statistik-Cookies

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Marketing-Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.