Novelle der TRGS 510

Peter Duschek, Safety-Health-Environment-Management, UMCO-Hamburg – veröffentlicht am 23. Dezember 2020

Die TRGS 510 wurde bezüglich ihrer Struktur und inhaltlicher Vorgaben überarbeitet.

Es kommt eine neue Fassung der TRGS 510

Neue Fassung TRGS 510 kommt

Auf der BAUA-Homepage steht die neue Fassung der TRGS 510 im ENTWURF zur Verfügung. Das ist die Version, die auch im Gemeinsamen Ministerialblatt (GMBL) veröffentlicht wird. Da diese Fassung erst nach der Veröffentlichung verbindlich sein wird, trägt sie noch den Zusatz „Entwurf“.

Was ändert sich?

Überblick der wesentlichen Änderungen und Anpassungen (keine abschließende Aufzählung):

  • Neue Struktur und Gliederung: 13 Kapitel mit 2 Anhängen
  • Die alten Bezüge zu den R-Sätzen sind herausgenommen
  • Die technischen Anforderungen aus den bisherigen Anhängen sind in die jeweiligen Fachkapitel gewandert
  • Das Thema Zusammenlagerung wird nun in Kapitel 13 behandelt
  • Die Gefahrenhinweise H206, H207, H208 (desensibilisierte explosive Gefahrstoffe) und H229 (Behälter steht unter Druck, kann bei Erwärmung bersten) wurden aufgenommen.
  • Stoffe und Gemische, mit den Gefahrenhinweisen H360, H360F, H360D und H360FD (reproduktionstoxische Gefahrstoffe) und akut toxische Gase wurden im Geltungsbereich ergänzt.
  • Neben der Bereitstellung (24h-Regel) wurde der Begriff Bereithalten genauer definiert: „das Bereithalten von Gefahrstoffen in größeren Mengen, als für den Produktions- und Arbeitsgang angemessen; von einer angemessenen Menge kann ausgegangen werden, wenn der Tages-/Schichtbedarf nicht überschritten wird, oder wenn er nur überschritten wird, weil die nächstgrößere handelsübliche Gebindegröße verwendet wird“ (Kapitel 1, Absatz 2, Ziffer 2)
  • Das Instrument der Gefährdungsbeurteilung wird gestärkt und hervorgehoben zur Behandlung und Lösung nicht eindeutiger Situationen
  • Der Abschnitt 13 enthält jetzt die Trenntabelle, die optisch anders aufgebaut ist. In der ersten Spalte fehlen die Bezeichnungen der Lagerklassen, sie sind nur noch mit der Nummer aufgeführt

Empfehlung

Es sind keine grundlegenden Änderungen vorgenommen worden, die alles ändern würden. Da die neue TRGS 510 ab nächsten Jahr den Stand der Lagertechnik für Gefahrstoffe beschreibt, hat es auf bestehende Läger folgende Auswirkungen: es sind keine Anpassungsfristen genannt. Sobald Sie jedoch Ihr Lager ändern wollen, wird für die Bewertung der Änderung die neue Fassung zu Grunde gelegt.

Haben Sie konkrete Fragen? Dann schreiben Sie uns gern eine E-Mail oder rufen Sie an. Eine Bitte hätten wir dabei: Da unsere Helpline täglich viele verschiedene Fragen klärt, wäre es prima, wenn Sie als Referenz den Titel des Blogartikels angeben würden. Herzlichen Dank. 

blog.helpline@umco.de +49 (0)40 / 555 546 333

 

Gern halten wir Sie auf dem Laufenden. Abonnieren Sie hierzu einfach unseren Fach-Newsletter und erhalten Sie so ein mal im Monat die akuellen Meldungen aus unserem Blog auf Ihren PC oder Handy. Der Fach-Newsletter ist kostenfrei und kann jederzeit wieder gekündigt werden.

Hier Anmelden zum Fachnewsletter

Unsere Dienstleistungen

Für Ihre Compliance in Sachen Anlagen- und Arbeitssicherheit ist es unumgänglich stets auf dem neuesten Stand zu sein. Gern sind wir in allen Belangen rund um dieses Thema Ihr verlässlicher Partner. So erstellen wir Ihnen beispielsweise umfassende Rechtskataster oder führen vor Ort Compliance Checks im Bereich Gefahrstoffmanagement durch. Sprechen Sie uns einfach an.

vertrieb@umco.de +49 (0)40 / 555 546 360

Passende Seminare

Webinar: TRGS 510 – Lagerung von Gefahrstoffen in ortsbeweglichen Behältern

  • Webinar: Als Verantwortliche Person im Unternehmen erhalten Sie mit unserem 1,5-stündigen Webinar einen ersten umfassenden Überblick über die wesentlichen Grundanforderungen zur Lagerung von Gefahrstoffen in ortsbeweglichen Behältern.
  • nächster Termin: 18. Februar 2021, 10.00-11.30 Uhr

 

Weiterbildung vis-à-vis oder remote – wir können beides!

Unsere Akademie ist für Präsenzseminare geöffnet und erwartet Sie mit einem erprobten Hygienekonzept.

Damit Sie auch vom Homeoffice mit all den Informationen versorgt werden, die Sie brauchen, um sicher und effizient zu arbeiten, bieten wir Webinare und Online-Workshops an! Sie suchen nach einer spezifischen Schulung oder Unterweisung? Vieles lässt sich digital oder Inhouse darstellen. Sprechen Sie uns an!

Über unseren Akademie Newsletter halten wir Sie gern auf dem Laufenden.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Die UMCO als Partner

Seit fast vier Jahrzehnten ist die UMCO GmbH als führendes Beratungsunternehmen für Chemical-Compliance-Lösungenetabliert. Wenn es um komplexe Anforderungen im Umgang mit chemischen Produkten und deren weltweite Vertriebsfähigkeit geht, sind unsere 80 Mitarbeitenden an den Standorten Hamburg und Köln genau die richtigen Ansprechpartner!

Ob Chemie, Pharma, Logistik oder verarbeitende Industrie – unsere rund 1.000 Kunden profitieren von unseren globalen
Branchenkenntnissen, unseren erfahrenen und hochqualifizierten Mitarbeitern und nicht zuletzt von unserem hohen Anspruch an uns selbst: bestmöglicher Service, schnell und zuverlässig, bei hervorragender Qualität. 

Unser Portfolio umfasst die Bereiche:

 

Die dauerhafte Aufrechterhaltung der Rechtskonformität in den Betrieben unserer Kunden steht im Fokus all unserer Dienstleistungen. Dabei ist unsere höchste Maxime, aus gesetzlichen Anforderungen individuelle und wirtschaftliche Lösungen in den jeweiligen Betrieben zu realisieren. Dass wir dabei tief in betriebliche Prozesse involviert sind, spricht für die Qualität, die wir liefern, und zeugt vom Vertrauen unserer Kunden. 

Lernen auch Sie uns kennen und vereinbaren Sie einen virtuellen Kennenlerntermin. Wir sind nur einen Klick weit von Ihnen entfernt. 

vertrieb@umco.de +49 (0)40 / 555 546 360 Zum Kontaktformular

Abstrakt

Novelle der TRGS 510 (Gefahrstoffe, Arbeitsschutz)

12/20: Am 14.12.2020 wurde auf der Homepage der BAUA der Entwurf der neuen TRGS 510 zur Gefahrstofflagerung veröffentlicht.

Skript: Listen
Skript: Artikel

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.