Harmonisierung einzelner US-Gefahrgutvorschriften mit internationalen See- und Luftverkehrsvorschriften beabsichtigt

Gefahrgut

Willi Weßelowscky, Gefahrgut, UMCO-Hamburg – veröffentlicht am 20. Januar 2022

Die nordamerikanische Gefahrgutbehörde Pipeline and Hazardous Materials Safety Administration (PHMSA) des US-Verkehrsministeriums (DOT) hat am 10. August 2021 eine Notice of Proposed Rulemaking (NPRM) im Federal Register bekannt gemacht. Die Behörde schlägt vor, die Gefahrgutvorschriften des Landes an die internationalen Gefahrgutregularien des Luft- und Seeverkehrs anzupassen.

Harmonisierung einzelner US-Gefahrgutvorschriften mit internationalen See- und Luftverkehrsvorschriften beabsichtigt

Auf welcher Grundlage basieren die Vorschläge?

Mit der rund 55 Seiten starken Notice of Proposed Rulemaking listet die Behörde verschiedenen Änderungsvorschläge auf. Diese wurden im Docket Number PHMSA-2019-0030 veröffentlicht. Die Änderungen beziehen sich nicht nur auf eine internationale Harmonisierung der Hazardous Materials Regulations (HMR; 49 CFR Parts 171, 172, 173,175, 176, 178 und 180), sondern haben darüber hinaus auch eine Anpassung an die kanadischen Gefahrgutvorschriften im Fokus. Eine Kommentierung war bis zum 12. Oktober 2021 vorgesehen. Siehe dazu zum gesamten Verfahren: PHMSA-2019-0030

Welche Änderungen werden vorgeschlagen?

Die Änderungen betreffen die folgenden Punkte:

  • Incorporation by reference    
  • Hazardous materials table       
  • Data loggers
  • Removal of metal wall thickness requirements for certain metal IBCs       
  • Stabilized fish meal or fish scrap by air      
  • UN 3549 Category A medical waste Additional packagings for “UN 2211, Polymeric beads, expandable, evolving flammable vapor” and “UN 3314, Plastic molding compound in dough, sheet or extruded rope form evolving flammable vapor”
  • Miscellaneous revisions of requirements pertaining to the transportation of lithium batteries
  • Definition of SADT (Self-accelerating decomposition temperature) and (Self-accelerating polymerizing temperature)      
  • Periodic inspection for chemicals under pressure          
  • Technical name requirements for marine pollutants    
  • Stability test for nitrocellulose

Welches Ergebnis soll erzielt werden?

Mit diesen Vorschlägen sollen die US-Vorschriften den aktuellen Fassungen des IMDG Codes für den Seeverkehr, der ICAO-TI für den Luftverkehr sowie den UN Modellvoschriften (UN Model Regulations) angepasst werden. Beabsichtig ist, nach eingereichten Stellungnahmen und Kommentaren eine endgültige Regelung auszuarbeiten.

Empfehlung

Die Harmonisierung der Gefahrgutvorschriften schreitet in kleinen und großen Schritten voran. Wesentliche Änderungen sind für die entsprechenden Märkte relevant. Bleiben Sie also auf dem Laufenden. In unserem Blog informieren wir regelmäßig über nationale und internationale Entwicklungen. Einmal im Monat liefert Ihnen unser Newsletter diese Informationen kompakt ins Postfach.

Unsere Dienstleistung

Unsere Gefahrgutexpert*innen beraten und unterweisen Sie rund um die Themenkomplexe Beförderung, Umschlag sowie Lagerung von Gefahrgütern. Dabei behalten wir auch die Vorschriftenentwicklung im US-amerikanischen und asiatischen Raum im Auge, um für den europäischen Versender die relevanten Änderungen festzustellen und zu informieren. UMCO findet in jedem Fall die richtige Lösung für Sie und Ihre Unternehmung.

Haben Sie konkrete Fragen? Dann schreiben Sie uns gern eine E-Mail oder rufen Sie an. 

Fragen zum aktuellen Artikel Fragen zu unseren Dienstleistungen

Fachblog abonnieren

Gern halten wir Sie auf dem Laufenden. Abonnieren Sie hierzu einfach unseren Fach-Newsletter und erhalten Sie monatlich die wesentlichen News aus unserem Blog zu den Bereichen Gefahrstoffe, REACH, Biozide, Umweltschutz, Arbeitsschutz, Compliance, Gefahrgut und Internationales zusammengefasst. 

Möchten Sie zusätzlich keine Fachseminare mehr verpassen? Dann empfehlen wir Ihnen zusätzlich unseren Akademie Newsletter. Beide Newsletter sind kostenfrei, können einzeln abonniert und zu jeder Zeit gekündigt werden.

Hier geht es direkt zur Anmeldung für die Newsletter!

Passende Seminare

Weiterbildung vis-à-vis oder remote – wir können beides!

Unsere Akademie ist für Präsenzseminare geöffnet und erwartet Sie mit einem erprobten Hygienekonzept.

Damit Sie auch vom Homeoffice mit all den Informationen versorgt werden, die Sie brauchen, um sicher und effizient zu arbeiten, bieten wir Webinare und Online-Workshops an! Sie suchen nach einer spezifischen Schulung oder Unterweisung? Vieles lässt sich digital oder Inhouse darstellen. Sprechen Sie uns an!

Die UMCO als Partner

Wenn es um Chemical Compliance Consulting geht, ist die UMCO GmbH Ihr erfahrenes Beratungsunternehmen und der starke Partner an Ihrer Seite. Die komplexen Anforderungen im Umgang mit chemischen Produkten und deren internationale Vertriebsfähigkeit, sind das tägliche Tätigkeitsfeld unseres Teams. Ob Chemie, Pharma, Logistik oder verarbeitende Industrie – Sie profitieren von den globalen Branchenkenntnissen, den praxiserfahrenen Mitarbeitenden und nicht zuletzt von unserem Anspruch: bestmöglicher Service, schnell und zuverlässig, bei hervorragender Qualität. 

Unser Portfolio umfasst die Bereiche:

 

Lernen auch Sie uns kennen und vereinbaren Sie einen virtuellen Kennenlerntermin. Wir sind nur einen Klick weit von Ihnen entfernt. 

vertrieb@umco.de +49 (0)40 / 555 546 360 Zum Kontaktformular

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.