Info

Unser Ansatz

Wir verfolgen für Sie die rechtlichen Entwicklungen, deren praktische Umsetzung und aktuelle Probleme. 

UMCO Blog Rechtsbereiche


In unserem Blog bereiten wir für Sie die wichtigsten Informationen verständlich auf, bewerten diese fachlich und kommentieren sie hinsichtlich der betrieblichen Auswirkung. Darüber hinaus geben wir Ihnen ein Einblick in die UMCO Welt, wo Sie uns treffen können, welche Neuigkeiten es aus unserem Netzwerk gibt und wo wir uns lokal und sozial engagieren.

In unserem UMCO Fachnewsletter fassen wir monatlich die wesentlichen News aus den Bereichen Gefahrstoffe, REACH, Biozide, Umwelt- und Arbeitsschutz, Gefahrgut und Internationalen für Sie zusammen. Möchten Sie zusätzlich keine Fachseminare mehr verpassen? Dann empfehlen wir Ihnen zusätzlich unseren UMCO Akademie Newsletter. Beide Newsletter sind kostenfrei, können einzeln abonniert und zu jeder Zeit wieder gekündigt werden. 

Neueste Artikel


Julie Christiani, Geschäftsführerin Studien & Digitale Infrastruktur, übergibt den geschäftsführenden Gesellschaftern Peter Duschek, Anika Biehl und Ulf Inzelmann (v.l.n.r.) das Zertifikat

Three in a row! – UMCO ist “Anerkannt Guter Arbeitgeber“

Pressemitteilung: Hamburg, 25. Februar 2020 - Auch in der dritten Zertifizierungsrunde des AGA-Siegels „Anerkannt Guter Arbeitgeber“ hat die UMCO GmbH sich das Siegel im Galopp in die Tasche gesteckt!

Wer ist beim Arbeitsunfall zu benachrichtigen?

Meldepflichten – Was tun bei einem Arbeitsunfall? (Arbeitsschutz)

02/20: Wer ist im Falle eines Arbeitsunfalles zu informieren? Über diese Frage stolpert man meistens erst, wenn es soweit ist.

Surprise! US-Behörden verlangen Kostenbeteiligung von Herstellern/Importeuren von 20 Stoffen

Überraschung! US-Behörde verlangt Kostenbeteiligung von Herstellern / Importeuren von 20 Stoffen

02/20: Als Teil ihrer gesetzlichen Pflichten hat die EPA eine Liste von 20 Stoffen mit hoher Priorität zur Überprüfung veröffentlicht. Die Kosten der Überprüfungen sollen durch Gebühren der Hersteller und Importeure gedeckt werden – nun arbeitet die EPA daran, beteiligte Unternehmen zu identifizieren, was eine große Bandbreite von Firmen betrifft.

Neue Maßnahmen zur Gefahrgutbeförderung in China zum 01.01.2020

Neue chinesische Verwaltungsmaßnahme zur Gefahrgutbeförderung zum 1. Januar 2020 in Kraft gesetzt

02/20: Zum 1. Januar diesen Jahres wurde die „Verwaltungsmaßnahme für die Sicherheit der Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße“ in Kraft gesetzt. Mit dieser Regelung nähert sich die Gefahrgutbeförderung in China immer stärker der für die ADR Staaten geltenden europäischen Vorschriften an und ebnet damit weiter den Weg für eine mögliche Ratifizierung des ADR durch China.

Asia News UMCO CHEMLINKED - Südkorea, China, Taiwan

Asia News: Südkorea, China, Taiwan (Gefahrstoffe, REACH, Netzwerk)

02/20: Südkorea nimmt 14 Stoffe in das Verzeichnis der chemischen Altstoffe auf / China MEM berät über den zweiten Gesetzesentwurf zum Sicherheitsmanagement von gefährlichen Chemikalien / Taiwan kündigt überarbeitete Etikettierungs- und SDS-Verordnung für toxische und besorgniserregende Chemikalien an

Die neue Bereichsleitung: Gabi Büttner und Hauke Kobarg

Doppelspitze ist Trumpf!

Pressemitteilung: Hamburg, 6. Februar 2020 - Neuorganisation im Globalen Chemikalien-Management: Gabi Büttner und Hauke Kobarg übernehmen die Bereichsleitung

Wetter als Stresstest für Störfallbetriebe und Industrieanlagen

Wetter als Stresstest für Störfallbetriebe und Industrieanlagen (Compliance, Umweltschutz)

02/20: Auch Industrieanlagen müssen gut vor äußeren Einflüssen geschützt werden. Extremwetterereignisse könnten besonders Bestandsanlagen vor Probleme stellen, sollten bauliche, insbesondere statischen Unterlagen fehlen oder für heutigen Anforderungen nicht ausreichend sein.

Änderungen an zwei Landesverordnungen (Schleswig-Holstein) betreffen Desinfektionsmittel und deren Wirksamkeitsnachweise

Änderungen des Landes Schleswig-Holstein an zwei Landesverordnungen betreffen Desinfektionsmittel und deren Wirksamkeitsnachweise (Biozide)

01/20: Künftig könnten die schleswig-holsteinische HygieneVO und die MedlpVO für den Beleg der Wirksamkeit bestimmter Desinfektionsmittel zusätzliche Prüfberichte und Gutachten vorsehen.

Lagerung von Gefahrstoffen Praxishilfe

UMCO Praxishilfe: Faltblatt Lagerung von Gefahrstoffen (UMCO-Aktuell)

Pressemitteilung: Hamburg, 28. Januar 2020 - Das UMCO Faltblatt „Lagerung von Gefahrstoffen“ ist ab sofort in unserem Onlineshop erhältlich.

Frist zur Meldung gefährlicher Verbrauchergemische wird verschoben

Frist für Meldung von gefährlichen Verbrauchergemischen wird um ein Jahr verschoben

01/20: Im Amtsblatt der EU wurde der delegierte Rechtsakt am 10. Januar 2020 veröffentlicht.

Registrierungspflicht des Marktstammdatenregisters (MaStR) einhalten

Registrierungspflicht des Marktstammdatenregisters (MaStR) einhalten

01/20: Sämtliche Akteure des Strom- und Gasmarktes sind verpflichtet sich bis zum 31. Januar 2021 in das Marktstammdatenregister einzutragen.

Chinesisches Neujahrsfest

Same, same – but different! Jahreswechsel auf Chinesisch

01/20: Das Jahr des Erd-Schweins geht zu Ende, doch das Jahr der Metall-Ratte steht schon vor der Tür.

Ausschuss für Biozidprodukte empfiehlt die Genehmigung von vier bioziden Wirkstoffen und Unionszulassungen von Biozidproduktfamilien

Ausschuss für Biozidprodukte empfiehlt die Genehmigung von vier bioziden Wirkstoffen und Unionszulassungen von Biozidproduktfamilien.

01/20: In einer Meldung vom Dezember 2019 werden die Genehmigungen der Wirkstoffe Icaridin, Cyanamid, Formaldehyd und Carbendazim sowie die Unionszulassung von zwei Biozidproduktfamilien mit den Wirkstoffen Propan-2-ol und Iod/PVP-Iod empfohlen.

HOYER Group

Starke Partner für mehr Sicherheit im GG-Transport – weltweit! (UMCO-Aktuell)

01/20: Als Projektpartner der GIZ arbeiten wir gemeinsam mit Vertretern der chinesischen Behörden daran, Sicherheitskonzepte zu entwickeln, die die weltweiten Gefahrgut-Transporte verbessern und vereinheitlichen.

EU-Kommission eröffnet Online-Portal “Due Diligence Ready!“

EU-Kommission veröffentlicht Portal „Due Diligence Ready!“ zur Unterstützung von Unternehmen bei der Beschaffung von Konfliktmineralien

01/20: Ein neues Online-Portal soll Unternehmen bei ihren Pflichten rund um die Beschaffung von Konfliktmineralien unterstützen und eine verantwortungsvolle Beschaffung fördern.

Asia News UMCO CHEMLINKED

Asia News: China, Japan (Gefahrstoffe, REACH, Netzwerk)

01/20: China MEE veröffentlicht Bestandsaufnahme streng eingeschränkter giftiger Chemikalien (2020) / Japan MHLW schlägt vor, sechs weitere giftige oder schädliche Stoffe zu benennen / ​​​​​​​China verlangt eine jährliche Berichterstattung über neue chemische Substanzen in China vor dem 1. Februar 2020

UMCO engagiert sich

UMCO engagiert sich (UMCO-Aktuell)

01/20: Es ist absolut unterstützenswert, wenn sich jemand für etwas einsetzt und seine Zeit und Fähigkeiten einbringt, um anderen zu helfen

Notrufnummer für den Gefahrguttransport - Webinarempfehlung

Entspricht Ihre aktuelle Notrufnummer für Gefahrguttransporte und SDBs den Richtlinien des CEFIC? − eine Webinar-Empfehlung (Gefahrgut)

01/20: Wer Gefahrgüter transportieren möchte, benötigt für Notfallsituationen einen sogenannten Level-1-Dienstleister. Dieser muss die von CEFIC verfassten Richtlinien erfüllen. Aber wie sieht eigentlich die „best practice“ bei einer Notfallreaktion aus?

Beförderungspapier gemäß Abschnitt 5.4.1 ADR

Gefahrguttransport: Punkteberechnung nach Beförderungskategorien und Dokumentation (Gefahrgut)

01/20: Werden Gefahrgüter transportiert stellt sich immer wieder die Frage, wie werden eigentlich die Punkte laut Unterabschnitt 1.1.3.6.4 ADR/RID berechnet und was genau ist zu beachten?

ELiA Erfahrungsaustausch

Neuer Standard für BImSchG-Verfahren in Hamburg – was ändert ELiA? (Umweltschutz, UMCO-Aktuell)

01/20: Zur Erstellung von Anträgen und Anzeigen nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz wurde die kostenlose Software zur Elektronischen immissionsschutzrechtlichen Antragsstellung (ELiA) bereits in einigen Bundesländern eingeführt. Dieses Jahr hat sich Hamburg der Kooperation angeschlossen.

2. Tag der Betriebssicherheit

Tag der Betriebssicherheit Rückschau und Ausblick (UMCO-Aktuell)

01/20: Durch tolle Anregungen, werden wir die zukünftigen Tage noch besser auf die Anforderungen, Anliegen und Fragen der Teilnehmer zuschneiden können. Wir freuen uns auf den März!

Shanghai-Marathon

Von der Elbe an den Huangpu (UMCO-Aktuell)

12/19: Willi Weßelowscky lief den Internationalen Shanghai Marathon 2019. Was für eine tolle Leistung!

UMCO wünscht Frohe Weihnachten

Frohes Fest und guten Rutsch (UMCO-Aktuell)

12/19: Überall erleuchten Lichterketten die Wege, aus den Radios dudelt „Jingle bells“ und Weihnachtssterne dekorieren die Fenster – Weihnachten steht vor der Tür.

Ulf Ch. Inzelmann

Gut aufgestellt für die Zukunft (UMCO-Aktuell)

12/19: Wie jedes Jahr ist viel Neues passiert, manches geplant und anderes überraschend. Aber von Anfang an… 

Registrierungspflicht chemischer Substanzen in der Türkei

Registrierungspflicht chemischer Substanzen in der Türkei – Deadline zur Vorregistrierung Ende 2020 (REACH)

12/19: REACH in der Türkei – die KKDIK Verordnung regelt die Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von chemischen Substanzen. Was sind die wichtigsten Punkte, die es bei der Verordnung zu beachten gilt?

Asia News: China, Südkorea, Philippinen, Neuseeland (Gefahrstoffe, REACH, Netzwerk)

12/19: China verbietet Mikroperlen in täglichen chemischen Produkten / Südkorea benennt acht neue giftige Chemikalien / Philippinisches DENR erteilt Auftrag zur Befreiung von PMPIN für Polymer und PLC / ​​​​​​​Neuseeland schlägt die Einführung eines Klassifizierungssystems nach GHS Revision 7 vor

Jahrestagung des Verbands der Ingenieure des Lack- und Farbenfaches e.V.

Jahrestagung VILF - Auswirkungen regulatorischer Veränderungen auf die Industrie (UMCO-Aktuell)

12/19: Die Veranstaltung war nicht nur informativ, sondern auch aufrüttelnd. Es kommen immense Herausforderungen auf die Branche zu.

ARD/RID werden zwar nicht neu herausgegeben, dennoch kommt es Anfang 2020 zu Veränderungen, denn es laufen einige Übergangsfristen aus. Gleichzeitig darf der IMDG-Code 38-16 ab 01.01.2020 nicht mehr angewendet werden.

Neuerungen im Gefahrgutrecht ꟷ Auslaufende Übergangsvorschriften (ARD/RID) und der IMDG-Code 39-18 (Gefahrgut)

12/19: ADR/RID werden Anfang 2020 nicht neu herausgegeben, jedoch laufen einige Übergangsvorschriften aus. Außerdem darf ab dem 01.01.2020 der IMDG-Code 38-16 nicht mehr angewendet werden.

European Coatings Regulatory Forum

European Coatings Regulatory Forum – im Herzen Europas treffen sich Fachexperten und Vertreter der Coatingindustrie (UMCO-Aktuell)

12/19: Diese hochkarätige Veranstaltung bewies einmal wieder, wie wichtig fachlicher Austausch und Netzwerkarbeit für die Branche ist.

Compliance in China - Fachseminar

Compliance in China mit UMCO und Taylor Wessing (UMCO-Aktuell)

Pressemitteilung: Hamburg, 9. Dezember 2019 - Die UMCO GmbH und die Wirtschaftskanzlei Taylor Wessing bündeln für ein gemeinsames Seminar „Compliance in China“ am 19. März 2020 im Ingenieurwerk in Hamburg-Wilhelmsburg ihr Expertenwissen im Bereich China-Engagement.

Geänderte Regeln für Notfallnummer ab 01.01.2020

Geänderte Regeln für Notfallnummern ab 01.01.2020 (Gefahrgut)

12/19: Bitte beachten Sie die geänderten Regelungen in den IATA-Vorschriften zur Notfallnummer

 Neuerungen im Luftverkehr ab 01.01.2020 ꟷ Was Sie wissen sollten

Neuerungen im Luftverkehr ab dem 01.01.2020 ꟷ Was Sie wissen sollten (Gefahrgut)

12/19: Im Luftverkehr gilt ab dem 01.01.2020 nur noch die 61. Ausgabe der IATA. Die Anpassungen betreffen u. a. die Bereiche Begrenzungen, freigestellte Mengen, die Klassifizierung von Lithiumbatterien, Verpackungsanweisungen sowie Markierung und Kennzeichnung

Measures for Safety Admininstration of Road Transport of Dangerous Goods

China veröffentlicht offiziell die „Measures for Safety Administration of Road Transport of Dangerous Goods” mit Wirksamkeit zum 01.01.2020 (Gefahrgut)

12/19: Welche Regelungsbereiche sind insbesondere auch für europäische Versender von Bedeutung?

Personalsuche und Fachkräftemangel im Mittelstand

Der Weg aus dem Fachkräftemangel (UMCO-Aktuell)

12/19: Im Mittelstand hört man oft das Wort „Fachkräftemangel“ – wir zeigen Ihnen, wie es gehen kann.

Referentenentwurf zur AwSV

Ganz frisch liegt der Referentenentwurf zur AwSV vor (Umweltschutz)

11/19: Am 25. November 2019 hat das BMU die Anhörung zum Referentenentwurf einer Ersten Verordnung zur Änderung der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) eingeleitet.

Gefahrstoffetiketten und Gefahrgutetiketten

Wir feiern 10-jähriges! (UMCO-Aktuell)

Pressemitteilung: Hamburg, 28. November 2019 - Seit 2009 steht chemplus der UMCO und seinen Kunden als starker Kooperationspartner im Bereich Gefahrstoffkennzeichnung zur Seite. 

ECHA startet öffentliche Konsultationen für die bioziden Wirkstoffe Kreosot und DBNPA

ECHA startet öffentliche Konsultationen für die bioziden Wirkstoffe Kreosot und DBNPA (Biozide)

11/19: Kreosot wird als Substitutionskandidat gehandelt, DBNPA (1,2-Dibromo-2-cyanoacetamid) erfüllt die Ausschlusskriterien nach Artikel 5(1) der Biozidverordnung (Regulation (EU) No 528/2012) und könnte künftig nur mit einer Ausnahmegenehmigung weiterverwendet werden. 

REACH Dossiers Compliant Update

Am Anfang war das REACH-Registrierungsdossier… (REACH)

11/19: Aufgrund beträchtlicher Mängeln vieler bisher eingereichter Dossiers, hat die EU-Kommission gemeinsam mit der ECHA einen Aktionsplan veröffentlicht, nach dem ALLE Dossiers auf REACH Compliance überprüft werden sollen. 

UMCO referiert auf dem 22. Stuttgarter Gefahrguttag

Willi Weßelowscky referierte auf dem Stuttgarter Gefahrguttag über Transporte nach und in China (Gefahrgut)

11/19: Knapp ein Drittel der Zuhörer hat ganz konkret mit dem Versand von Gefahrgut nach und in China zu tun, Tendenz steigend.

Kommission klärt Registrierungsanforderungen für Phase-In-Stoffe nach Ablauf der Übergangsfrist

Kommission klärt Registrierungsanforderungen für Phase-In-Stoffe nach Ablauf der Übergangsfrist (REACH)

11/19: Die Kommission hat in der Durchführungsverordnung (EU) 2019/1692 über die Anwendung bestimmter Bestimmungen der REACH-Verordnung nach Ablauf der endgültigen Registrierungsfrist festgelegt, dass bestimmte Regelungen für Phase-in-Stoffe nur noch bis zum 31. Dezember 2019 gelten. Es gibt neue Bestimmungen ab dem 1. Januar 2020. 

UMCO Mitarbeiter Weihnachtsaktion gestartet

Mitarbeiter-Weihnachtsaktion gestartet (UMCO-Aktuell)

11/19: Das UMCO Team hatte alle Hände voll zu tun, damit es zu Weihnachten viele strahlende Kinderaugen gibt. 

Vorschläge und Umsetzungsstrategien für die REACH Weiterentwicklung

Vorschläge und Umsetzungsstrategien für die REACH Weiterentwicklung nach 2018 (REACH)

11/19: Sie sind über den Bericht [1] bezüglich der ECHA-Finanzierungsoptionen gestolpert? Sie fragen sich, ob Sie Ihre Registrierungsdossiers nun gesetzlich periodisch aktualisieren müssen und wie die Updategebühr aussehen wird? 

Asia News: Korea, Thailand, Philippinen (Gefahrstoffe, REACH, Netzwerk)

11/19: 16.743 existierende Substanzen unter K-REACH vorregistriert / COCO, K-REACH SIEF-System wird endlich geöffnet / Überblick über die jüngsten Entwicklungen im thailändischen Gesetz über gefährliche Stoffe / Die Philippinen schlagen vor, 31 Chemikalien in die PICCS-Liste aufzunehmen

Durch die 44. BImSchV wird in Deutschland die europäische MCP-Richtline zur „Begrenzung der Emissionen bestimmter Schadstoffe aus mittelgroßen Feuerungsanlagen in die Luft“ umgesetzt.

Haben Sie mittelgroße Feuerungsanlagen? Dann prüfen Sie, ob Sie den Regelungen der neuen 44. BImSchV unterliegen. (Umweltschutz)

10/19: Die neuen Regelungen beziehen sich auf die Einrichtung,  Beschaffenheit und den Betrieb von mittelgroßen Feuerungs-, Gasturbinen- und Verbrennungsmotorenanlagen. Zudem gibt es neue Schadstoffgrenzwerte und zeitliche Regelungen.

Interner Tag der offenen Tür im Ingenieurwerk

Wer werkelt im Werk? (Netzwerk)

10/19: „Das war eine gute Möglichkeit, um das Netzwerk im Ingenieurwerk selbst weiter auszubauen und Kompetenzen zu bündeln.“ freut sich Bea Vollers, Initiatorin des Internen Tags der offenen Tür im Ingenieurwerk.

Erste Hilfe leisten kann jeder

Erste Hilfe leisten kann jeder (Arbeitsschutz)

10/19: „Ihr könnt nichts falsch machen – außer ihr macht nichts.“, sagt Lars Jasper von der Ambulanz Schrörs, der uns gestern durch unterschiedliche Szenarien geführt hat – gespickt mit vielen Geschichten und Erkenntnissen von Rettungseinsätzen.

Explosionsschutz: Neue TRGS 724 und TRGS 724

Neue TRGS 723 und TRGS 724 der Reihe 700 Brand- und Explosionsschutz (Gefahrstoffe, Arbeitsschutz, Umweltschutz)

10/19: Seit dem 26.08.2019 gibt es zwei neue Technische Regeln, die es zu beachten gilt. Sie ersetzen mit sofortiger Wirkungen die bekannte TRBS 2152 (Teil 3 und Teil 4). Mit dieser Änderung gehen Anpassungen einher, für die Maßnahmen erforderlich sein könnten.

Neue Brandschutznormen

Neue Brandschutznormen im Herbst (Arbeitsschutz)

10/19: Die altbekannten Feuerwiderstandsklassen wie F90 für Wände oder T30 für Türen werden nach und nach abgelöst.

Dossieraktualisierung

Dossieraktualisierung – der Druck auf Registranten steigt (REACH)

10/19: Mit dem Ziel die Dossierqualität und -aktualität zu verbessern, hat die ECHA einen Aktionsplan zur Dossierevaluation entwickelt. Der Europäische Chemieverband CEFIC hat darauf bereits reagiert.

Im Zeichen des Abstandes

Im Zeichen des Abstandes – Interessante Einblicke mit Praxisbezug (Umweltschutz, Arbeitsschutz)

10/19: Vom 25. bis 26.09.2019 drehte sich bei der UMCO alles um das Thema Störfallrecht. In praxisnahen Fachbeiträgen und Diskussionen wurden aktuelle Herausforderungen sichtbar gemacht und die Notwendigkeit eines offenen Dialoges betont.

1. Hamburger Fachtagung zum Störfallrecht 2019

UMCO sorgt für Sicherheit (UMCO-Aktuell)

Pressemitteilung: Hamburg, 7. Oktober 2019 - Ob im Chemikalien-Management, REACH, SHE-Management, Gefahrgut oder Biozide – die Seminare der UMCO Akademie bereiten Sie auch 2020 optimal auf die Herausforderungen des betrieblichen Alltags vor. Und auch für alles, was vielleicht nicht alltäglich ist.

Asia News: Taiwan, Japan, China, Südkorea (Gefahrstoffe, REACH, Netzwerk)

10/19: Taiwan gibt den Standard für Coatings VOCs Management heraus / Japan passt die Liste der chemischen Substanzen, die seinem PRTR-System unterliegen, an / Aktualisierungen der chinesischen IECSC-Ergänzung / Südkorea aktualisiert GHS-Klassifizierungsliste

UMCO lud zum Business Frühstück in Köln

UMCO lud zum Business Frühstück in Köln (UMCO-Aktuell)

10/19: In ungezwungener Atmosphäre wurde letzte Woche beim Business Frühstück in Köln bei leckeren Happen und süßen Teilchen Wissenswertes vermittelt.

Export nach Amerika – May I help you?

Export nach Amerika – May I help you? (Gefahrstoffe, REACH)

10/19: Zwar wurden die Anforderungen an amerikanische Sicherheitsdatenblätter in den letzten Jahren an das UN GHS angepasst, jedoch gibt es nach wie vor teils merkliche Unterschiedliche. Einige von ihnen könnten Neuankömmlinge aus der EU Schwierigkeiten bereiten.

IMDG-Code und ADR/RID

Fehler im IMDG-Code und Unterschiede zum ADR/RID (Gefahrgut)

09/19: Gut zu wissen: Wer Gefahrgut über den Seeweg in die EU einführt, sollte die Unterschiede zwischen einigen Gefahrgütern in den Regelwerken kennen.

Ulf Inzelmann, Geschäftsführender Gesellschafter der UMCO GmbH freut sich über sein 30-jähriges Jubiläum

Perlenhochzeit bei der UMCO (UMCO-Aktuell)

Pressemitteilung: Hamburg, 23. September 2019 - „Ohne Ulf würde die UMCO heute nicht dastehen, wo sie heute steht.“, sagt der geschäftsführende Partner Peter Duschek. 

Informationsanforderungen für Erzeugnisse mit SVHC-Anteilen

Informations-Anforderungen für Erzeugnisse mit SVHC-Anteilen (REACH, Gefahrstoffe)

09/19: Unternehmen, die Artikel, in denen SVHC-Stoffe enthalten sind, in der EU in Verkehr bringen, müssen ab dem 5. Januar 2021 Meldungen einreichen. 

Reedereien verhängen zukünftig Geldbußen

Reedereien verhängen zukünftig angeblich Geldbußen (Gefahrgut)

09/19: Werden Gefahrgut-Container nicht ordnungsgemäß deklariert, müssen Versender angeblich künftig mit Strafen in Höhe von bis zu 45.000 Dollar durch Reedereien rechnen. 

Ulf Inzelmann, Geschäftsführer bei der UMCO, auf der CRAC

11. Chemikalienrechts-Konferenz (CRAC) in Xi’an, China beendet (Gefahrgut, Gefahrstoffe, Netzwerk, UMCO-Aktuell)

09/19: UMCO-Experten intensiveren den fachlichen Austausch mit chinesischen Firmen und Behörden.

Anika Biehl, Geschäftsführerin von der UMCO GmbH freut sich über das Lob.

Hoher Standard der UMCO setzt sich fort (UMCO-Aktuell)

Pressemitteilung: Hamburg, 10. September 2019 - Der hohe Standard der UMCO ist auch bei der Einführung des Qualitätsmanagementsystems gemäß ISO 9001:2015 fortgesetzt und vom externen Gutachter explizit gelobt worden.

12. Chem Cologne Chemieforum

UMCO auf dem ChemChologne Chemieforum (UMCO-Aktuell)

09/19: Ein Netzwerktreffen mit hervorrandem Informations-Programm!

Siming Sun, Chemical Regulations China

Fachartikel: Chemical Regulations in China: An Overview (Gefahrstoffe, UMCO-Aktuell)

09/19: Siming Sun, unsere Frau für Internationale Projekt Koordination, hat einen Artikel zum International Chemical Regulatory and Law Review - kurz ICRL - beigetragen.

Asia News: China, Japan, Korea (Gefahrstoffe, REACH, Netzwerk)

09/19: China kann Änderungen des neuen Chemikalienmanagements bis Oktober 2020 genehmigen / K-REACH: Änderungsentwürfe zur Beschleunigung der Registrierung neuer Chemikalien / Japan gibt 210 neue chemische Substanzen unter CSCL bekannt 

Erster Entwurf der TA Abstand liegt vor

Erster Entwurf der TA Abstand liegt vor − Eine kurze Darstellung mit Kommentar (Umweltschutz, Arbeitsschutz)

08/19: Nach langem Ringen innerhalb der Arbeitsgruppe wurde Mitte Juni 2019 ein erster Entwurf der TA Abstand bekannt gemacht, der auch an die Industrieverbände übermittelt wurde.

Gefahrstoffe in der Praxis – Sichern sie sich jetzt in der Region Köln Ihren individuellen Workshoptermin

Gefahrstoffe in der Praxis – Sichern sie sich jetzt in der Region Köln Ihren individuellen Workshoptermin (Umweltschutz)

08/19: In unserem Workshop betrachten wir gemeinsam mit Ihnen wie die Prozesse im Umgang mit Gefahrstoffen in Ihrem Unternehmen umgesetzt werden. Am Ende haben Sie einen Überblick, in welchen Bereichen Sie gut aufgestellt sind und wo bei Ihnen ggf. noch Handlungsbedarf besteht.

Die sachkundige Person gemäß Chemikalienverbotsverordnung

Wen haben Sie eigentlich als sachkundige Person nach ChemVerbotsV benannt?(Gefahrstoffe)

08/19: Mit der revidierten Chemikalienverbotsverordnung vom Januar 2017 müssen Sie bestimmte Dinge bei der Bestellung der sachkundigen Person beachten. 

Antifouling im Wassersport

Antifouling im Wassersport – Informationsheft des Umweltbundesamtes (Biozide)

08/19: Umweltbundesamt gibt eine Broschüre mit Informationen zu bioziden Antifoulingmitteln heraus.

ECHA übernimmt im Zuge der POP-Verordnung neue Aufgaben

Europäische Chemikalienagentur (ECHA) übernimmt im Zuge der POP-Verordnung neue Aufgaben (Gefahrstoffe, REACH)

08/19: Die ECHA beginnt die wissenschaftlichen, technischen und administrativen Aufgaben zu entwickeln, um persistente organische Schadstoffe (persistent organic pollutants – POP) zu identifizieren und zu regulieren.

Unionszulassungen für Biozidprodukte

Ausschuss für Biozidprodukte empfiehlt die Unionszulassungen mehrerer Produktfamilien (Biozide)

08/19: Das BPC empfiehlt die Genehmigung der Unionszulassung dreier Biozidproduktfamilien für die Anwendungen in der Produktart 4 und 18. 

Brandschutzübung, Notfallszenarien in der Praxis

Ohne Übung keine Routine – Notfallszenarien in der Praxis (Arbeitsschutz)

07/19: Notfall- und Übungsszenarien für Task Force, Ersthelfer, Brandschutzhelfer und weitere Funktionsträger in Firmenbelegschaften.

Webinar for free: International Transport of Lithium Batteries (Gefahrstoffe)

07/19: Gemeinsam mit unserem Partner REACH24H bietet die UMCO am 13. August 2019 mit einem kostenfreien Webinar einen Einblick in die Thematik des internationalen Transports von Lithiumbatterien an. Das Webinar findet in zwei Sessions, einmal auf Englisch und einmal auf Chinesisch, statt.

DHL aktualisiert die Regelungen für Gefahrgut-Pakete

DHL aktualisiert die Regelungen für Gefahrgut-Pakete (Gefahrstoffe)

07/19: Die DHL hat ihre „Regelungen für die Beförderung von gefährlichen Stoffen und Gegenständen, Teil 2 DHL PAKET national“ aktualisiert. Angepasst an das ADR 2019, gelten die Aktualisierungen seit dem 1.7.2019.

ECHA Guideline zur Beschränkung von 1-methyl-2-pyrrolidone

ECHA Guideline zur Beschränkung von 1-methyl-2-pyrrolidone (NMP) (REACH)

07/19: Die ECHA hat einen Leitfaden veröffentlicht, der die Hersteller, Vertreiber und Anwender von NMP-haltigen Produkten bei der Umsetzung der neuen Beschränkung unterstützen soll. Dies betrifft die Kommunikation in der Lieferkette, den Umgang mit Expositionsszenarien und die Einhaltung von Expositionsgrenzwerten.

Vier neue Stoffe in die Kandidatenliste SVHC aufgenommen

Vier neue Stoffe in die Kandidatenliste (SVHC) aufgenommen (Gefahrstoffe)

07/19: Die Europäische Chemikalien-Agentur (ECHA) hat die Kandidatenliste der besonders besorgniserregenden Stoffe (Substances of Very High Concern – SVHC) um vier neue Stoffe erweitert.

Lagerung, Produktion und Versand von Lithiumbatterien

Lagerung, Produktion und Versand von Lithiumbatterien (Gefahrgut)

07/19: Ein Fachartikel von UMCO-Gefahrgutexperte Willi Weßelowscky für die englischsprachige Chemlinked zum Thema Lithiumbatterien. Lagerung, Produktion und Versand - Erfahrungen aus Deutschland.

Registrierungspflicht in Korea und China, K-REACH, IECSC

Neuerungen in der Registrierungspflicht in Korea und China (REACH)

07/19: Korea und China veröffentlichen Neuerungen und Aktualisierungen in Vorregistrierung und Notifizierungsprozessen für verschiedene Stoffe.

SVHC-List wird um neue besonders besorgniserregende Stoffe ergänzt

SVHC-Liste wird um neue besonders besorgniserregende Stoffe ergänzt (Gefahrstoffe)

07/19: 2,3,3,3-Tetrafluor-2-(heptafluorpropoxy)-propionsäure, ihre Salze und ihre Acylhalogenide - einschließlich ihrer einzelnen Isomere und Kombinationen - (sog. HFPO-DA) werden nach Beschluss des Ausschusses der Mitgliedsstaaten (MSC) als besonders besorgniserregende Stoffe (SVHC) eingestuft. Die Initiative hierfür ging von den Niederlanden aus.

Die UMCO bei der CRAC 2019 in China

Die UMCO bei der CRAC 2019 in China (UMCO-Aktuell)

07/19: Vom 2. bis 4. September 2019 ist die UMCO als Co-Organisator an der 11. Jahreskonferenz zur Chemikalienregulierung (CRAC 2019) im chinesischen Xi'an beteiligt. Schwerpunkt der Veranstaltung sind die drei Bereiche Chemikalien, Pestizide und Materialien mit Lebensmittelkontakt.

Neue Fassung der POP-Verordnung

Neue Fassung der POP-Verordnung (Gefahrstoffe)

07/19: Die Neufassung der POP-Verordnung regelt Stoffe, deren Herstellung, Inverkehrbringen und Verwendung (auch in Gemischen und Erzeugnissen) verboten sind.

Dr. Tobias Schulte von der UMCO GmbH in Hamburg ist Mitautor beim „Hommel“ 2020

UMCO Bereichsleiter Mitautor beim „Hommel - Handbuch der gefährlichen Güter“ (UMCO-Aktuell)

Pressemitteilung: Hamburg, 8. Juli 2019 - Dr. Tobias Schulte ist der neueste und jüngste Autor beim „Hommel“. Der Bereichsleiter des Chemikalien-Management der UMCO GmbH wird in der nächsten Ausgabe 2020 des „Handbuch der gefährlichen Güter“ sein Spezialwissen einbringen.

Europäische Gefahrgutkennzeichnung in China

Europäische Gefahrgutkennzeichnung in China (Gefahrgut)

07/19: In der Juniausgabe 2019 des Port of Hamburg Magazine der Hafen Hamburg Marketing e. V. wurde ein Interview mit UMCO Geschäftsführer Ulf Inzelmann und UMCO Gefahrgutexperte Willi Weßelowscky, zum Thema Gefahrgutkennzeichnung in China veröffentlicht.

Österreich zeichnet M318, ADR 2019

Österreich zeichnet M318 (Gefahrgut)

07/19: Verschiedene Gase dürfen laut multilaterale Vereinbarung in sog. DOT-Druckgefäßen transportieren werden.

Gefahrgutversand Luft

Für nur „Reglementierte Beauftragte“ kann der Gefahrgutversand Luft in Zukunft wesentlich schwieriger bis unmöglich werden (Gefahrgut)

06/19: In der Vergangenheit bestand für „Reglementierte Beauftragte“ die Möglichkeit durch Nutzung eines Sprengstoffspurendetektors (ETD-Geräte) nur an der Außenseite einer Sendung diese durch Nachweis, dass sich an dem Gebinde kein Sprengstoff befindet, zu „sichern“, d.h. den Status als „sicher“ zu erlangen. Das ändert sich ab dem 30.06.2019 grundlegend.

1 Jahr UMCO Helpline - Fachservice

Happy Birthday Helpline! Der UMCO Fachservice wird 1 Jahr alt (UMCO-Aktuell)

Pressemitteilung: Hamburg, 18. Juni 2019 - Die UMCO Helpline wird 1 Jahr alt. Der spezielle Fachservice bietet per Telefon oder E-Mail schnelle und unkomplizierte Hilfsstellung bei fachspezifischen Fragestellungen zu allen Leistungsbereichen der UMCO entlang der chemischen Wertschöpfungskette. 

UMCO GmbH - Zulassung von Biozidproduktfamilien

Neuigkeiten zur Konzeption und Zulassung von Biozidproduktfamilien durch Kommission veröffentlicht (Biozide)

06/19: Im Mai 2019 wurde ein neuer Entwurf einer bereits 2014 veröffentlichten „Note for Guidance“ zum Konzept der Biozidproduktfamilien veröffentlicht. In dem Dokument werden umfangreiche Empfehlungen gegeben wie abgeschätzt werden soll, ob alle Produkte hinsichtlich Zusammensetzung, Verwendung, Risiko und Wirksamkeit die Anforderungen für eine Biozidproduktfamilie erfüllen. Den Antragstellern von Biozidproduktfamilien soll das Dokument eine Hilfestellung sein, ihre Zulassungsanträge künftig effizienter zu gestalten und somit Kosten und Zeit zu sparen.

Umbau bei der UMCO

UMCO auf Wachstumskurs  (UMCO-Aktuell)

06/19: UMCO wächst weiter - personell wie auch in der Fläche.

UMCO GmbH - Registrierungspflicht laut Elektro- und Elektronikgesetz

Registrierungspflicht laut Elektro- und Elektronikgesetz (Gefahrstoffe, Arbeitsschutz)

06/19: Seit 1. Mai 2019 sind sogenannte passive Elektro- und Elektronikgeräte registrierungspflichtig. Daraus folgt, dass Hersteller und Inverkehrbringer von privaten (b2c) und/oder gewerblich (b2b) nutzbaren Elektrogeräten, eine aktiv zu beantragende Genehmigung einholen müssen.

UMCO GmbH

Proper handling of hazardous substances (Gefahrstoffe, Arbeitsschutz)

06/19: Ein Fachartikel von Claudia Kölsche und Michael Dennerlein von der UMCO GmbH in der englischsprachigen "European Coatings".

UMCO ist Partner beim Deutschen Arbeitsschutz-Kongress und  Deutschen Umwelt-Kongress

UMCO ist Partner beim Deutschen Arbeitsschutz-Kongress und Deutschen Umwelt-Kongress 2019

Pressemitteilung: Bad Nauheim, 6. Juni 2019 - Die UMCO ist im September 2019 wieder als Kooperationspartner bei zwei renommierten Kongressen der WEKA Akademie in Bad Nauheim vertreten. Vom 17. bis 18. September beim „Deutscher Arbeitsschutz-Kongress" und vom 19. bis 20. September beim „Deutscher Umwelt-Kongress“.

Alle Artikel

In unserem Archiv finden Sie alle Artikel des letzten Jahres aufgelistet. Mit Hilfe unserer Suche, finden Sie leicht die gewünschten Informationen.

Die Artikel Seite öffnen

Newsletter

Uns ist es wichtig mit unserem Blog Inhalte bereitzustellen, die Ihnen einen echten Mehrwert bieten. Hierzu gehört auch, dass Sie diese Informationen in einem monatlichen UMCO Fachnewsletter abonnieren können. 

Neben unserem UMCO Fachnewsletter, haben wir für unsere Seminare und Veranstaltungen der UMCO eigenen Akademie einen extra Newsletter entwickelt. Melden Sie sich gern für einen oder beide Newsletter an und testen Sie den Mehrwert für sich. Beide Newsletter sind kostenfreu und können jeder Zeit wieder gekündigt werden. 

Die Newsletter können aussschließlich über unser Anmeldeformular auf unseren Internetseiten gebucht werden, um durch ein Double-Opt-In-Verfahren DSGVO-konform zu arbeiten. Hier geht es zur Anmeldung.

Weiterführende Informationen

Sie suchen einen bestimmten Artikel von uns? Dann nutzen Sie unsere Suche auf der Artikel Seite.  

Die Artikelsuche öffnen

Sie möchten regelmäßig über unsere Artikel informiert werden? Nutzen Sie unseren Fachnewsletter.

Newsletter bestellen

Haben Sie weitergehende Fragen zu einem Thema? Wenden Sie sich an einfach an unsere Helpline.

Skript: Email
Skript: Emails
Skript: Listen

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Notwendige Cookies

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Statistik-Cookies

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Marketing-Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.