Asia News: Japan, Singapur, Korea, Indien

Mittlerer Abstand

Siming Sun, Internationale Projekte, UMCO-Hamburg – veröffentlicht am 7. August 2020

Mittlerer Abstand

Japan kündigt 226 neue Chemikalien unter CSCL an / Singapur aktualisiert Prüfungen von 7 gefährlichen Stoffen seit dem 1. Juli / K-REACH-Registrierung von 332 Stoffen muss beschleunigt werden / Indien teilt der WTO 5 Qualitätskontrollverordnungen für Chemikalien mit

Asia News UMCO CHEMLINKED

Japan Announces 226 New Chemicals under CSCL

  • On July 31, 2020, the Japanese Ministry of Health, Labor and Welfare (MHLW), Ministry of Economy, Trade and Industry (METI) and Ministry of the Environment (MOE) jointly gazette a total of 226 new chemical substances (No. 706-No. 931) [1] under the Chemical Substance Control Law (CSCL)...
for more information

Singapore Updates Controls of 7 Hazardous Substances from July 1

  • Singapore Civil Defence Force (SCDF) and National Environment Agency (NEA) jointly issued a circular [1] last month, announcing the updated controls of 7 substances...
for more information

K-REACH Registration of 332 Substances Needs Speeding Up

  • On July 1, 2020, K-REACH Helpdesk issued a list of 332 existing chemical substances (including 17 CMRs). These substances should be subject to joint registration by the first registration deadline of December 31, 2021 according to their pre-registration volumes. However, organisation and management of the corresponding consortium has not been smooth. Some substances are not yet have lead registrants...
for more information

India Notifies WTO of 5 Quality Control Orders on Chemicals

  • On June 6 and June 7, the Committee on Technical Barriers to Trade under WTO totally issued 5 Notifications [1-5] to seek comments on 5 Indian quality control orders, which are under the authority of the Department of Chemicals and Petrochemicals in the Government of India. All of the Orders target chemical substances, aiming to ensure they conform to the corresponding Indian Standards. The information of the Orders, the involved chemicals, and the corresponding standards are shown in Table 1...
for more information

Grosser Abstand

Seminare und Fortbildungen

Gefahrgüter und Gefahrstoffe in China: Klassifizieren, Registrieren, Versenden

Exportieren oder Versenden Sie gefährliche Chemikalien oder Gegenstände nach China? Dann sollten Sie sich der aktuellen Rechtslage auf dem Gebiet der Chemikalien- und Gefahrgutgesetze bewusst sein. 

Die Vorschriften für den europäischen Versand von Gefahrgut nach China sind hinlänglich bekannt und werden von den Versendern eingehalten. Unsicherheiten herrschen oft bei der Frage nach der Anwendung gefahrstoffrechtlicher Vorschriften aus China, deren Nichtkenntnisse zu Transportverzögerungen führen kann. Darüber hinaus hat China für den inländischen Gefahrguttransport eine an das europäische ADR angelehnte Regelung, das "chinesische ADR", im letzten Jahr zur (noch empfohlenen) Anwendung verabschiedet.   

In unserem Tagesseminar informieren unsere China-Experten Siming Sun (Globales Chemikalien-Management) und Willi Weßelowscky (Gefahrgut) Sie über die Grundzüge des chinesischen Gefahrstoff- und Gefahrgutrechts und stellen anhand von Beispielen die praktischen Anforderungen dar.

Termine:

 

Wir sind wieder mit Präsenzseminaren in unseren Räumlichkeiten für Sie da! Damit Sie auch vom Homeoffice mit all den Informationen versorgt werden, die Sie brauchen, um sicher und effizient zu arbeiten, bieten wir verstärkt Webinare und Online-Workshops an! Sie suchen nach einer spezifischen Schulung oder Unterweisung? Vieles lässt sich digital darstellen. Sprechen Sie uns an!

Hier geht es zur Akademie!

Über unseren Akademie Newsletter halten wir Sie gern auf dem Laufenden.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Fragen?

Haben Sie konkrete Fragen? Dann schreiben Sie uns gern eine E-Mail oder rufen Sie an. Eine Bitte hätten wir dabei: Da unsere Helpline täglich viele verschiedene Fragen klärt, wäre es prima, wenn Sie als Referenz den Titel des Blogartikels angeben würden. Herzlichen Dank. 

helpline@umco.de +49 (0)40 / 555 546 333

Gern halten wir Sie auf dem Laufenden. Abonnieren Sie hierzu einfach unseren Fach-Newsletter und erhalten Sie so ein mal im Monat die akuellen Meldungen aus unserem Blog auf Ihren PC oder Handy. Der Fach-Newsletter ist kostenfrei und kann jederzeit wieder gekündigt werden.

Hier Anmelden zum Fachnewsletter

Die UMCO als Partner

Seit fast vier Jahrzehnten ist die UMCO GmbH als führendes Beratungsunternehmen für Chemical-Compliance-Lösungenetabliert. Wenn es um komplexe Anforderungen im Umgang mit chemischen Produkten und deren weltweite Vertriebsfähigkeit geht, sind unsere 80 Mitarbeitenden an den Standorten Hamburg und Köln genau die richtigen Ansprechpartner!

Ob Chemie, Pharma, Logistik oder verarbeitende Industrie – unsere rund 1.000 Kunden profitieren von unseren globalen
Branchenkenntnissen, unseren erfahrenen und hochqualifizierten Mitarbeitern und nicht zuletzt von unserem hohen Anspruch an uns selbst: bestmöglicher Service, schnell und zuverlässig, bei hervorragender Qualität. 

Unser Portfolio umfasst die Bereiche:

 

Die dauerhafte Aufrechterhaltung der Rechtskonformität in den Betrieben unserer Kunden steht im Fokus all unserer Dienstleistungen. Dabei ist unsere höchste Maxime, aus gesetzlichen Anforderungen individuelle und wirtschaftliche Lösungen in den jeweiligen Betrieben zu realisieren. Dass wir dabei tief in betriebliche Prozesse involviert sind, spricht für die Qualität, die wir liefern, und zeugt vom Vertrauen unserer Kunden. 

Lernen auch Sie uns kennen und vereinbaren Sie einen virtuellen Kennenlerntermin. Wir sind nur einen Klick weit von Ihnen entfernt. 

vertrieb@umco.de +49 (0)40 / 555 546 300 Zum Kontaktformular

Abstrakt

Asia News: Japan, Singapur, Korea, Indien (Gefahrstoffe, REACH, Netzwerk)

08/20: Japan kündigt 226 neue Chemikalien unter CSCL an / Singapur aktualisiert Prüfungen von 7 gefährlichen Stoffen seit dem 1. Juli / K-REACH-Registrierung von 332 Stoffen muss beschleunigt werden / Indien teilt der WTO 5 Qualitätskontrollverordnungen für Chemikalien mit

Skript: Listen
Skript: Artikel

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Notwendige Cookies

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Statistik-Cookies

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Marketing-Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.